Pretty Green X Veras – Very British. But Made in Spain

Willkommen im Herbst! Wenn wir nicht gerade einen schönen Spätsommer beschert bekommen, wandern schon bald die weißen Sneaker mit ihren dünnen Sohlen wieder in den Schuhschrank. Die perfekte Schuhwahl für die dritte Halb…äh Jahreszeit könnte eine Colabo liefern, die wir euch gerne heute vorstellen möchten.

Für alle, die sich noch an unsere kleine Serie aus dem November 2017 zu Lederschuhen erinnern können, wird Neil Morris, der Macher von Veras (und Wild Bunch) ein Begriff sein.
Der gute Mann hatte im Jahr 2010 sein nasskaltes Zuhause in Wales verlassen und zog ins warme Spanien, genauer gesagt in die andalusische Kleinstadt Vera. Deshalb auch Vera Shoes oder kurz einfach Veras. Er begann hier mit lokalen Fabriken zu arbeiten und kreierte eine Linie von Schuhen, für die Premium Materialien verwendet werden und topaktuelle saisonale Stile widerspiegeln.

Neil ist in Sachen Terrace Couture kein Unbekannter und führte in Cardiff einen Shop mit dem klangvollen Namen „Drooghi“ und später auch sein eigenes Label „Rather not say“. Zur größeren Bekanntheit im casual-affinen Umfeld kam er sicherlich durch Dan und Tom von The Casual Connoisseur, mit denen er bereits einige Colabos in Sachen feinster Schuhmode zauberte.

Vergangenen Donnerstag präsentierte das von Liam Gallagher gegründete Label Pretty Green seine Zusammenarbeit mit Veras. Die Kooperation beinhaltet drei unterschiedliche Modelle, die in verschiedenen Ausführungen angeboten werden. Der Zeitpunkt könnte nicht besser gewählt sein, denn nach dem heißen August, begrüßte uns doch am Wochenende ein recht frischer September.

Pretty Green X Veras Suede Boots  114€

Der Boot mit dem Upper aus einem Premium Wildleder wird in den Farben Schwarz, Blau und Grau angeboten und verfügt über eine leichte, stoßdämpfende Schaumstoffsohle.

Pretty Green X Veras Leather Shoe  114€

Mein Favorit unter den drei Modellen. Sehr schicker Halbschuh für die Arbeit und diverse Freizeitaktivitäten. Das Upper ist aus einem soften Premium Leder gefertigt worden. Farblich ist der Leather Shoe in Schwarz oder Braun erhältlich.

Pretty Green X Veras Suede Shoes  120€

Der Schuh wird in Orange, Hellbraun und Dunkelbraun angeboten und ist durch auffällige Kontrastnähe in Szene gesetzt worden.

Alle drei Modelle sind in Spanien handgefertigt worden und verfügen über leichte, stoßdämpfende Schaumstoffsohlen. Das duale Branding ist in der Sohle und auf dem Lederanhänger eingearbeitet worden.

Nach Information von Pretty Green hat man sich im Rahmen der eigenen Mission – mit einigen der einzigartigsten, innovativsten und inspirierendsten  Designern Großbritannien zusammenzuarbeiten – mit Veras zusammengetan, um eine maßgeschneiderte Linie von klassischen und auffälligen Schuhen zu entwickeln.

„Unsere beiden Marken haben beide eine starke Designästhetik und wir hatten einen ziemlich guten Draht zueinandern, als wir darüber sprachen, was wir entwickeln wollten“, erklärt Neil. „Nachdem wir nach ein paar Änderungen zunächst einige Muster produziert hatten, entschieden wir uns für drei Modelle – zwei in Wildleder und eins in Leder. Sie haben alle klassische Formen und sind mit einem gewissen Twist umgesetzt worden. Ich muss sagen, sie sind uns perfekt gelungen.“
Das können wir definitiv attestierten. Ihr bekommt die Schuhe nur direkt bei Pretty Green Instore (auf der Insel) oder im Onlineshop.

Pretty Green | Homepage  Facebook  Instagram

Source: Pretty Green