Sapeur OSB Denim Days | Nudie Jeans – The naked truth about Denim

Willkommen zum dritten Teil der Sapeur – One Step Beyond Denim Days. Mit Nudie Jeans kommen wir heute zu einem weiteren Liebling des Hauses. Die Marke braucht für Denim-Liebhaber vermutlich keine weitere Erläuterungen. Die Skandinavier versprechen eine lange Haltbarkeit und produzieren alle Jeans stets fair und ethisch. Jetzt aber genug der einleitenden Worte und ab zu einer der bekanntesten und nachhaltigsten Denim-Brands, die ihrer Kundschaft beliebte Modelle wie z.B. Grim Tim oder Thin Finn kredenzt. 

Heute möchten wir unseren Freunden des Blogs eine besondere Jeans Marke ans Herz legen, die ihren Weg auch in unsere Kleiderschränke bereits gefunden hat. Es handelt sich dabei, um das noch relativ junge Jeans-Label Nudie Jeans. Das Label wurde von Maria Erixon 2001 im schwedischen Göteborg gegründet und hat dort auch heute noch seinen Firmensitz. Die Gründerin konnte sich so einen lang gehegten Traum verwirklichen und setzt bei der Umsetzung ihrer Ideen auf besonders hohe Standards. So zeichnet sich die Produktion dadurch aus, dass die Jeans aus hochwertigen Denim-Stoffen hergestellt werden. Es wird dabei sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Grundstoffe zu 100% aus ökologischem Anbau stammen. Genauso wichtig ist allerdings auch der Aspekt bei der Weiterverarbeitung der Stoffe, u.a. dem Weben und Färben. Die Produktion der Jeans erfolgt zum überwiegenden Teil in Italien, aber auch in Japan, das als Ursprungsland für besonders hochwertige Jeansstoffe bekannt ist. Die Produktionsstandorte lassen zudem und zu Recht darauf schließen, dass auch die Bedingungen für die Mitarbeiter in der Produktion zu fairen Konditionen erfolgen sollen. Eine Produktion in Billiglohnländern und durch Kinderhände würde der Unternehmensphilosophie in erheblichem Umfang widersprechen. Auch der logistische Vertrieb und alle weitere Dienstleister müssen sich diesen Anforderungen stellen. Das besondere Arrangement des Unternehmens zeigt sich auch darin, dass es bereits eine „Human Rights Kollektion“ gab, von deren Erlös ein erheblicher Teil an Amnesty International gespendet wurde.

Neben den bereits beschriebenen Aspekten war es Maria Erixon allerdings auch ein Anliegen eine Jeans auf den Markt zu bringen, die nicht nur ein Kleidungstück ist, sondern vielmehr ein Begleiter fürs Leben.
Aus ihrer Sicht baut manzu einer Jeans ein besonderes Verhältnis auf, dasden Anspruch hat,ewig zu halten und deswegen eine entsprechende Qualität benötigt. So trifft das Unternehmen auf seiner Internetseite nicht umsonst die Aussage, dass die Jeans eine Art „Logbuch“ des eigenen Lebens ist. Denn dasTragen einer neuen Denim-Jeans ist ein besonderes Gefühl. Durch die Veränderungen an der Jeans, diesich durch die tägliche Abnutzung ergeben, wirdzudem jede Jeans zu einem persönlichen Unikat. Der Träger dieser Jeans wird somit unmittelbar in den Gestaltungsprozess seines Kleidungsstückes integriert.

Heute kann die Marke Nudie Jeans mit Fug und Recht behaupten, dass das Konzept den Geist der aktuellen Generation trifft undsichert sich somit eine starke Position am Markt. Preislich liegen die Jeans durchschnittlich bei rund 140 Euro, wenn man mal einen Blick in den Online-Shop wirft. Das Sortiment der Marke besteht allerdings nicht nur aus Jeans-Hosen, sondern u.a. auch aus Jacken, T-Shirts und Unterwäsche,diesich ebenfalls an den hohenAnsprüchenorientieren.

Fast schon einzigartig ist das Versprechen von Nudie Jeans, dass man der treuen Kundschaft „ein Leben lang“ kostenlose Reparaturen anbietet. Ich habe erst neulich meine verschlissene Lieblings-Jeans der Schweden einfach weggeworfen, weil ich hiervon nichts wusste. Nudie stellt nicht nur Jeans her, sondern kümmert sich somit auch um ihre Produkte, selbst wenn sie mal einen Riss haben sollten. Hierfür haben sie eigens die „Nudie Jeans Repair Shops“ aufgebaut, die auf der ganzen Welt zu finden sind. Da aber diese Repair Shops meist nur in den Großstädten zu finden sind, kann man die Jeans auch einfach bei einem der „Repair Partner“ abgeben, der dann die Hose zur kostenlosen Reparatur einschickt und dich informiert, sobald sie fertig ist. In Frankfurt sind es beispielsweise vier Händler, die diese Dienstleistung für euch übernehmen. Die dritte Alternative ist die „Mobile Repair Station“, die die Reparaturaufträge in den Räumlichkeiten der Partnershops direkt vor Ort ausführen. Einfach hingehen, warten und wieder mitnehmen.

Nudie Jeans Repair Shop, Stockholm

Schaut also einfach mal auf der Interseite vorbei oder beim gut sortierten Jeans-Dealer eurer Wahl. Vielleicht findet sich auf diesem Weg auch noch mal ein Schnäppchen oder ein Repair Store bei euch in der Nähe.

Nudie Jeans | Homepage  Facebook   Instagram

 

Photos: Nudie Jeans, Sapeur OSB x Camos_CYL