Der adidas TRX Runner kommt in zwei exklusiven Colorways zurück

Und wieder bewahrheitet sich folgende Weisheit „Nach adidas SPZL kommt size? Exclusive“. In einem meiner Blogpostings im Oktober hatte ich bereits vermutet, dass die Wahl auf den TRX als size? Exclusive fallen wird. Nun ja, ob Glaskugel oder nicht, aber das war jetzt nicht so schwierig vorauszusehen. Und ob das jetzt gut oder schlecht ist, dürft ihr entscheiden 🙂

Nach einem aus meiner Sicht leider schwachen SPZL Jahr 2017, fiel die Wahl auf die begehrteste Silhouette, dem adidas TRX Runner. War im SPZL Drop noch der Schriftzug „TRX SPEZIAL“ auf den Streifen zu sehen, ziert hier wieder der Original Schriftzug den Sneaker.

Der TRX ist seit den Siebzigern in vielen Varianten auf den Markt gekommen, seit dem er als leichter Laufschuh von adidas lanciert wurde. Die bewährte Kombination aus Wildleder und Nylon hat wieder einmal einen schicken Runner hervorgebracht, der harten Trainingsläufen standhalten konnte und dabei am Fuß nicht schwer wie Blei war.

Die beiden Sneaker kommen am kommenden Wochenende in zwei traditionell gehaltenen Farbvarianten in die Stores. Eine Spieltagstaugliche Grau-Schwarze Version und ein knalliger Colorway für heiße Sommertage in Orange. Ihr bekommt den adidas TRX Runner ab Freitag, den 29. Juni nur exklusiv bei size? (online oder in den Shops). Für ein Paar müsst ihr nach vorliegenden Informationen GBP 85,- berappen. Die „Spieltagsvariante“ in Schwarz und Grau ist meiner Meinung nach brutal gut gelungen und neben mir sind auch andere in der „gescheiterten Selbsthilfegruppe“ namens Sapeur – One Step Beyond schon wieder am „Schönrechnen“, ob diese Anschaffung aktuell drin ist 🙂