Sneakerking Frankfurt

Wer in Frankfurt zum Fußball geht, kennt Pomo.
Wer in Frankfurt der Turnschuhkultur verfallen ist, kennt Sneakerking.
e34a0b25dc8720a20e87b839e469121e CIMG1456
Das liegt nicht nur daran, dass wir im kleinsten Dorf der Welt wohnen, sondern vielmehr daran, dass beide über unsere Stadttore hinaus bekannt sind. Pomo gehört zu Frankfurts Stadionpartisanen der ersten Stunde und bereits im Jahr 1996 hatte er seinen ersten Shop für Turnschuhe in unserer Stadt eröffnet.
CIMG1468  CIMG1455
Die aktuelle Adresse vom Shop ist die Ebene 5 der Frankfurter Zeilgalerie. Hier findet ihr einen stilvollen, cleanen und hellen Shop mit einer unübertroffenen Auswahl an New Balance Modellen. Auf einer Wand könnt ihr in der Vergangenheit der Turnschuhkultur schwelgen und vintage Werbungen der vergangenen 30 Jahre bestaunen. Und nur ein paar Schritte weiter, steht ihr vor den neuesten Modellen der internationalen Sneakerschmieden.
 CIMG1458CIMG1460 - Arbeitskopie 2
Neben der Marke aus Flimby findet ihr natürlich auch alle anderen Labels (u.a. adidas, Diadora, Nike, Le Coq Sportif, Saucony) und selbstverständlich spielen Textilien beim stets casual dressed Pomo eine ganz besondere Rolle. Ganz aktuell im Shop die Kollektion von Stussy oder eine ausgesuchte Auswahl an Jacken der italienischen Designermarke Stone Island.
CIMG1464 CIMG1462
Für Sapeur-OSB ist der Sneakerking wie ein Refugium. Ein Ort zum Babbeln, zum Sichten der neuesten Ware und zum Verweilen. Besucht den Shop in der Zeilgalerie und überzeugt euch selbst, was Frankfurts Nummer Eins in Sachen Sneaker am Start hat.