Albam X End. | The classic Fishermans Cagoule is back!

Das Jackenmodell von Albam Clothing war vor gut zehn Jahren der absolute Hit und nun kommt es in einer limitierten Edition bei End. zurück. Im Jahr 2006 oder 2007 war das Design ein gewagter Entwurf und unterschied sich sehr zu dem, was damals alles so angesagt war. Den Beweis dafür, dass der Fishermans Cagoule von Albam so ein Erfolg war, bestätigt die Tatsache, dass die Jacke über die Jahre so oft kopiert wurde. Vielleicht ist das aber auch der Grund, warum diese Art von Jacke in den letzten Jahren nicht mehr so populär war, weil sie eben bei den großen und kleinen Labels in den Regalen hing. Aber wer kann das schon mit Gewissheit sagen. Die Liebhaber des Albam Fishermans Cagoule wird es aber auf alle Fälle freuen, das ein Klassiker des Hauses sein Comeback feiern darf.

Albam hat sich mit dem Premium Retailer End. zusammengetan und an einer Neuauflage des Cagoules gearbeitet. Die Jacke wird in Gelb, Grün und Navy angeboten und je Farbe ist der Fishermans Cagoule auf 150 Exemplare reduziert. Meiner Meinung nach alles sehr schicke Farbvarianten, um beim Rennen um die Gunst der Käufer zu punkten.
Die Cagoules sind originalgetreu aufgelegt worden und verfügen über eine abnehmbare Kapuze, abnehmbare Lasche, zwei große aufgesetzte Tasche vorne und Kordelzüge an Kapuze und Saum. Als weiteres klassisches Merkmal der Jacke, ist die geknöpfte Gesäßtasche eingearbeitet worden.

Der Albam X End. Fisherman´s Cagoule ist aus  einem British Millerain Stoff aus 100% Baumwolle gefertigt worden, der aus Gründen der Wasserbeständigkeit mit einem Trockenwachs behandelt und durchgehend mit den klassischen Corozo-Nussknöpfen versehen ist. Ach ja, über den Preis müssen wir ja auch noch reden, denn für ein Exemplar der Neuauflage werden 249£ (ca. 270€) aufgerufen. Ihr findet die Jacken (und auch Tote Bags) bereits im Albam Webstore und bei End.

Albam | Homepage  Facebook  Instagram

Source: Albam, End.