Der adidas Originals Atlanta kommt als size? Exclusive zurück

Und wieder scheint sich die Regel „nach dem SPZL Release ist vor dem size? Exclusive Release“ zu bewahrheiten. Da isser wieder und wird am kommenden Freitag direkt in zwei unterschiedlichen Colorways der treuen Käuferschaft angeboten werden.

Erst im Frühjahr 2017 präsentierte die Riege von drei Streifen Enthusiasten um Gary Aspden den adidas Atlanta SPZL in den Farben, die zu einem dort ansässigen und weltbekannten Brauseherstellers passen könnten. Der Laufschuh Atlanta wurde übrigens erstmals im Jahr 1983 präsentiert und erlangte wahrscheinlich zu Bekanntheit, weil er zur Sportausrüstung der Norwegerin Grete Waitz gehörte, die den Runner bei ihren siegreichen Teilnahmen am New York Marathon trug.

Das Duo ist übrigens als kleine Hommage in den klassischen Farben anderer großartigen Runner aus dem adidas Archiv gehalten: der Marathon TR und der damals in West-Deutschland hergestellte New York. Ein weiteres Schlüsselelement der beiden Sneaker ist das sogenannte Dellinger Web, das auch bei den „Farb“-Paten von adidas eingesetzt wurde und eine Konstruktionsmethode zur Stoßdämpfung ist, in dem es den Druck über die Zwischensohleneinheit verteilt.

Beide Modelle sind ab kommenden Freitag, den 15. September bei size? für 80GBP erhältlich.