Ross Muir Art interpretiert Meisterwerke mit drei Streifen neu

Es muss wohl Anfang diesen Jahres gewesen sein, als auch die britische Presse zum ersten Mal auf den schottischen Künstler aufmerksam geworden war. Die Sneakerszene folgte dann im Sommer während der Sole Bloc Sneakermesse in Glasgow, als die Werke von den Besuchern in Instagram gepostet wurden und auf diese Weise eine noch größere Reichweite erhielten.
Als großer Fan der Werke von Vincent Van Gogh entschied Ross Muir, den großen Künstler selbst in einer Trainingsjacke zu malen. Dieses Bild ging in Schottland so richtig viral und war der Beginn der vielen anderen Adidas Gemälde, die folgen sollten.
Das ist dann auch nicht an mir vorbeigegangen und ich wollte den guten Mann erst einmal ein wenig beobachten und mich schlaumachen, was er denn noch alles so gezaubert hat. Inzwischen haben wir Ende Oktober und bevor ich gar nicht mehr dazukomme Ross bei uns vorzustellen, haue ich für euch mal schnell in die Tasten.

Bekanntermaßen liegt Schönheit im Auge des Betrachters, aber ich finde seine Idee Malereien mit einem drei Streifen Twist zu versehen, mehr als nur gelungen. Werke von Picasso, Matisse, Van Gogh, Frida Kahlo und vielen anderen, „veredelt“ er mit einem Trefoil und zieht ihnen meist Adidas Trainingsanzüge und zuletzt auch Sneaker der letzten adidas SPZL Kollektion an.

Ross ist seit nun sieben Jahren selbständig und arbeitet als Maler in Vollzeit. Er ist Autodidakt und hat sich alles selbst beigebracht. Während der Arbeit zu einem weiblichen Porträt entschied er sich dazu die Dame mit dem Adidas Tracktop zu malen, das er selbst immer bei der Arbeit trägt und übersät mit Farbkleksen ist.

Auf die so häufig gestellte Frage „Warum die Streifen?“, antwortete Ross kürzlich, dass er bei einem seiner ersten Selbstporträts zufälligerweise ein Oberteil von Adidas trug.
„Kleidung und Kleidungsstücke können oft schwierig zu malen sein, denn sie werfen Falten und haben unterschiedliche Texturen. Das kann einen wahnsinnig machen, aber ermöglichte mich darauf zu fokussieren und meine Technik zu verbessern. Dieses Bild war der Beginn einer unglaublichen Reise.“

Falls ihr eines seiner Werke eventuell für eure heimischen vier Wände haben möchtet, empfehle ich euch den Besuch seiner Homepage, wo ihr Drucke seiner Malereien in verschiedenen Ausführungen bestellen könnt.

Many thanks to Claire and Ross for the permission to present the artworks on our blog.

Ross Muir Art | Homepage  Instagram