Outlet Castel Romano bei Rom

Wie ihr es sicherlich letzte Woche mitbekommen habt, war ein Teil der Sapeur OSB Crew in Rom zu Gast. Dies nahmen wir selbstverständlich auch zum Anlass das Designer Outlet in Castel Romano zu besuchen. Wahrscheinlich denkt ihr jetzt, ist ja eher nur so mäßig interessant, aber kennt ihr denn ein offizielles Stone Island Outlet? Nein? Siehste.

CIMG2424 CIMG2422

Es sind zwar nur wenige Kilometer von der Ewigen Stadt bis zum Outlet, aber plant für die An- und Abreise mit der Mietkutsche mal großzügig 45min bis zu einer Stunde ein. Ihr werdet aufgrund der nicht gerade optimalen Straßenverhältnisse schön durchgeschüttelt werden und so mancher Teil der zweispurigen Fahrbahn wird von den Einheimischen gerne mal als dreispurige Schnellstraße ausgelegt. Es sind wirklich gerade mal 25-30km, die ihr von der Römer Innenstadt in Richtung Küste hinter euch bringen müsst, aber im Berufsverkehr braucht ihr beinahe ewig.

CIMG2418 CIMG2421

Falls ihr keinen Mietwagen gebucht haben solltet, könnt ihr auch zum Beispiel ab Termini, dem Römer Hauptbahnhof, für einen der Shuttle Busse für EUR 15,- (für die Hin- und Rückfahrt) bezahlen und euch mit den anderen Touris (vornehmlich Chinesen) die Plätze teilen. Die Abfahrtzeiten so wie alle weiteren Informationen findet ihr hier.

CIMG2416 CIMG2417

Das Outlet ist wie der Name es vielleicht bereits vermuten lässt, wie ein kleines Römisches Kastell angeordnet und umgesetzt worden. Es ist jetzt bereits mein dritter Besuch vor Ort gewesen und es war immer angenehm leer. Selbst bei den großen Marken ist man relativ alleine in den Shops, was wirklich angenehm ist und Zeit zum stöbern lässt. Zugegeben war ich nie an einem Wochenende vor Ort, aber ich frage mich wirklich wie sich das Outlet halten kann. Einzig allein Burberry ist überfüllt. Hier versammelt sich ganz China und rüstet von den Kids bis zu den Großeltern alle im Nova Check aus. Wirklich stressig und so wie man es von anderen Outlets her kennt.

So meine Herren, direkt einmal auf eure Frage einzugehen „Rentiert sich Stone Island?“. Kurz gesagt: Ja.

CIMG2409 CIMG2408

CIMG2426 CIMG2425

Ihr bekommt hier die gesamte Palette geboten: Stone Island, Shadow Kollektion, Stone Island Marina, sogar eine Ghost Jacket und auch für die Kids ist eine große Auswahl da. Leider konnten wir nur zwei Bilder im Shop machen. Größen von Small bis XXXL, aber dafür nur wenige Jeans und nur eine einzige Cargo. Stone Island ist ja bereits aufgrund der ital. Preise vor Ort etwas günstiger und so bekommt ihr hier im Durchschnitt mindestens 50% auf den deutschen Ladenpreis, was ein sehr guter Tarif ist.

CIMG2420 CIMG2419

Ansonsten findet ihr vor Ort noch Shops der Marken Belstaff, Lacoste, adidas, K-Way (die Modelle Claude oder Leon gerade mal für EUR 36!), Diesel, G-Star, Lacoste, Levi´s und viele andere mehr, die ebenfalls sehr gute Angebote hatten. Einzig allein New Balance war zu überteuert. 574er im Outlet für EUR 79,- ist doch sehr verwunderlich. Aber NB scheint wohl in Italien allgemein sehr teuer zu sein. Der Shop hatte zwar sehr gute Made in the UK und Made in USA Modelle, aber preislich konnte man hier keinen Schnapp machen. Hier sorgte jedoch adidas für Abhilfe und zauberte ein neues Paar ZX 500 OG für EUR 47 in die Sammlung.

CIMG2415 CIMG2414

Fazit: Wenn ihr mit eurer Madame in Rom im Urlaub weilt und sie mit einem Shoppingtrip überraschen wollt, ist das Outlet in Castel Romano genau der richtige Ort hierfür. Ihr punktet so bei ihr und könnt ganz uneigennützig durch die Shops schlendern, die euch interessieren.

Castel Romano Designer Outlet

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 10h bis 20h und Freitag bis Sonntag 10h bis 21h