Hanon präsentiert den Padmore & Barnes „Willow“ in zwei limitierten Colorways

Sehr geehrte Gentlemen, es ist an der Zeit die tägliche Schuh-Rotation mit etwas Handwerkskunst zu veredeln. Der schottische Sneakerstore Hanon arbeitete gemeinsam mit Padmore & Barnes an zwei neuen Versionen der traditionellen „Willow“ Silhouette, die wir euch gerne heute vorstellen möchten.

Kurz ein paar Worte zu Padmore & Barnes. Der irische Schuhmacher ist heute so etwas wie eine Kultmarke, die es in den letzten Jahren geschafft hat, behutsam, aber sicher, in die großen (und kleinen) Stores zurückzukehren. Die Marke ist 1934 im irischen Kilkenny gegründet worden und im Werk, das der Schuhfirma Clarks gehörte, wurden von 1964 bis 1987 der legendäre Clarks Wallabee, Weaver und Natalie gefertigt und in die Welt verschickt.
Nach dem Split mit Clarks fing Padmore & Barnes damit an, die Silhouetten als eigene Modelle herauszubringen: den Wallabee als P204 und den Willow Mokassin als M387. Sehr zur Freude der loyalen Kundschaft, die die Marke zu diesem Schritt animierte und sehr glücklich darüber war, die klassischen Modelle in der originalen Schuhfabrik gefertigt, zu erhalten.

Der Hanon X Padmore & Barnes Willow wird in Braun oder Grau erhältlich sein und je Farbe ist der Schuh mit seinen für einen Mokassin charakteristischen Nähten, auf nur 48 Paare limitiert. Beide Modelle sind aus einem italienischen Veloursobermaterial gefertigt worden, das auf einer klassischen Kreppsohleneinheit angepasst wurde. Jeder Schuh wurde von Hand genäht und ist nach den höchsten Standards von Padmore & Barnes gefertigt, was an den Geist der traditionellen Herstellung erinnern soll, der über die Jahrhunderte Bestand hat. Abgerundet wird der Schuh durch das auf der Ferse geprägte Hanon Flammen-Logo.

Ein Paar des Hanon X Padmore & Barnes „Willow“ kostet 139 GBP und er ist nach aktuell vorliegenden Informationen nur über ein Online Raffle über die Hanon Webpage zu erhalten.

Source: hanon-shop.com