adidas Archive Tour mit Asphaltgold

Im Rahmen des Verkaufsstarts vom adidas ZX 6000 hatten alle Instore Kunden von asphaltgold in Darmstadt die Möglichkeit einen Besuch im magischsten aller Orte der /// Hochkultur zu gewinnen – nämlich einen Besuch im adidas Archive.

Für einen drei Streifen Enthusiasten sollte dann auch Weihnachten und Ostern auf einen Tag zusammenfallen und er erhielt sein „goldenes Ticket“ für einen Besuch in der Schatzkammer von Herzogenaurach. Gemeinsam mit den Jungs des Darmstädter Sneakerstore reiste er nach Franken und genoss das Privileg einen Tag im adidas Campus verbringen zu dürfen. Was ihn erwartete, war dieser „einmal im Leben“-Moment. Gestartete wurde im adidas Makers Lab, danach ging es den Walk of Fame entlang, bis er dann vor dem Allerheiligsten stand: dem adidas Archive. Hier werden bei einer permanenten Temperatur von 18 Grad Celsius und Luftfeuchtigkeit von 55% die ganze Herrlichkeit in drei Streifen gelagert, um die alten Materialien möglichst lange in ihrem Originalzustand zu erhalten.

Ihr findet hier einige Impressionen vom Besuch der asphaltgold Crew und dem glücklichen Gewinner Friedrich.

Source: asphaltgold.de