From South Shields to Hollywood: Barbour X Ridley Scott „Director´s“ Jacket

„36 Grad und es wird noch heißer!“ Ich habe also genau die passende Woche erwischt, um euch eine besondere schwarze Wachsjacke aus dem Traditionshaus Barbour vorzustellen. Denkt bei den Zeilen einfach antizyklisch oder legt euch schon mal einen Zettel für euren Beutezug in Sachen Herbst- und Winterbekleidung zurecht. Es wird sich lohnen.

Barbour kooperiert für die kommende Saison erstmals mit dem in der Heimatstadt der Marke South Shields geborenen, legendären Regisseuren und Produzenten Sir Ridley Scott. Der gute Mann zeichnet sich für Filmklassiker wie Alien, Blade Runner, Gladiator, Königreich der Himmel, American Gangster und diverse weitere filmische Meisterwerke verantwortlich. Der im Jahr 1937 geborene Brite, gehört heute zweifelsohne zu den großen Meistern Hollywoods und wurde im Jahr 2003 von der Queen aufgrund seiner Verdienste um die Kunst, zum Ritter geschlagen.

Die Kooperation umfasst je eine „Director´s Jacket“ für die Lady und den Gentleman. Das Damenmodell wurde übrigens gemeinsam mit Scotts Tochter, der Filmemacherin und Fotografin, Jordan Scott entwickelt.
Die beiden Jacken wurden im Rahmen zu Barbours 125-jährigen Jubiläum in 2019 entworfen und sind ein perfekt gelungener Vorbote zur neuen Herbst- und Winterkollektion.

Die Jacke ist eine perfekte Outdoor-Kreation, die anlässlich der exquisiten Zusammenarbeit, um einige Features verfeinert wurde. Der Kragen ist im Military-Stil gehalten und wird durch eine ausrollbare Kapuze ergänzt. Weiter wurden neben charakteristische Details aus dem Hause Barbour wie z. B. die Schubtaschen, zusätzliche Taschen für Schlüssel und andere Utensilien hinzugefügt. Ridley Scott möchte mit der Jacke einfach seine Alltagsgegenstände während der Dreharbeiten, sicher in der „Director´s Jacket“ verstaut wissen. So findet ihr auch eine überdimensionale Tasche, in der beispielsweise ein Filmskript im Din A4 Format sicher verstaut werden kann. Blendfreie Reißverschlüsse und Druckknöpfe sollen zudem störende Lichtreflektionen am Filmset verhindern. Und ein herausnehmbares Daunen-Steppfutter sorgt an kalten Tagen für extra Wärme und macht die Jacke zu einem Allrounder für das ganze Jahr.

Die Jacke ist gerade für ein älteres Semester wie mich, ein absoluter Hingucker. Und ich bin mir sicher, dass die vielen Features die Herzen der Barbour Wachsjacken-Aficionados höher schlagen lassen. Die Barbour X Ridley Scott „Director´s“ Jackets wird es ab Ende Juli im gut sortierten Fachhandel geben. Der Start der neuen Saison ist allemal gelungen und ich bin bereits sehr darauf gespannt zu sehen, welche weitere Highlights Barbour mit der Jubiläumskollektion präsentieren wird.

Barbour | Homepage  Facebook Instagram

Source: Barbour.com