Im Schatten des Mod Trefoils: THE ILLICITS

Mir ist aktuell keine Band bekannt, die mit so vielen Vorschusslorbeeren gestartet ist wie The Illicits. „Die Gesetzwidrigen“ haben mit Gary Aspden als großen Förderer und Manager niemand geringeren als das Mastermind der adidas SPZL Serie im Rücken. Und um ehrlich zu sein, war ich lange skeptisch, denn es war kein Track in Spotify oder anderen Plattformen zu finden und in Youtube fand ich nur ein Cover von „Born slippy“. Ich fand das war zu wenig, um ein großes Theater um eine Band zu machen, die nicht mal mit ihrer Arbeit, oder besser gesagt ihrer Kunst, in Vorlage getreten ist. Vor zwei Wochen wurde dann endlich nachgelegt und das Video zu „In what World“ gepostet, das zugegeben ziemlich gut ins Ohr geht und vor allem Lust auf mehr macht.

Die Band, dass sind George Richards, Brad Hayes, Joe Mitchell und Matt Cottam – stammen allesamt wie Gary aus Blackburn und wurde kürzlich von Creation23 unter Vertrag genommen. Ausgerechnet dem Label, das vom legendären Alan McGee geleitet wird, der unter anderem Oasis entdeckte. Ein weiteres Qualitätssiegel.
Anfang März spielten The Illicits ihr Heimspiel in der Electric Church zu Blackburn, das standesgemäß ausverkauft war und viele enttäuschte Fans keinen Einlass fanden.
Und die junge Band ist die Treppe weiter schnell hochgefallen, denn Mitte März hatten sie die Ehre in der britischen Sky SOCCER AM Fußball- und Musikshow aufzutreten. Und das bevor The Illicits überhaupt eine Single herausgebracht hatten. Der Moderator erhielt vorab eine Aufnahme von Gary mit dem Hinweis, dass er sich das einmal anhören sollte. Und zack, Talent erkannt und in die Show eingeladen.
„Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir so etwas noch nie gemacht haben. Eine so junge Band im Studio zu haben, die gerade erst anfängt. Aber diese Jungs haben eindeutig etwas.“ wird der Moderator Fenners zitiert.

Es geht schnell bergauf und ich bin wirklich sehr gespannt, wie es mit The Illicits weitergehen wird oder anders gesagt, ich will endlich mehr Songs von der Band hören.

The Illicits | Facebook  Instagram