Adidas ZX 10.000 C – Die adidas ZX Familie wird fünfstellig!

Die „ZX – The Roots of Running“ Ausstellung in London lüftete bereits im vergangenen November das Geheimnis, dass der erste fünfstellige adidas ZX im Jahr 2019 erscheinen wird. Das Jahr ist anlässlich des 30 jährigen Jubiläums der 1000er ZX Reihe perfekt gewählt worden. Eigentlich hatten ja alle auf ein Comeback des ZX 8000 gehofft, aber quelle surprise, adidas zauberte eine neue Silhouette aus dem Zylinder. Die noch größere Überraschung war allerdings, dass Overkill wie bereits berichtet (klick hier) vor dem Release des bereits veröffentlichten Modells eine Collabo präsentierte und zelebrierte, die eine Klasse für sich war.

Ich bin ein großer Fan der Retro Runner von adidas und ich muss euch sicherlich nichts über die tiefe Verbindung der Torsion-Modelle zur deutschen Kurvenkultur der 1990er Jahre erzählen. Das gilt für den Westen, genauso wie für den Osten der Republik. Auch wenn die Farbvariante vielleicht nicht so stark wie bei der Overkill Collabo ist, ist der adidas ZX 10.000 C eine liebevolle Hommage an die ZX Serie und eine wunderbare Erweiterung derselben. Adidas reaktivierte quasi den Mann, der ursprünglich die Modelle ab 1984 mit gestaltet hatte, um den Schuh den passenden Design Ethos zu verpassen, damit er vom Look & Feel ZX Serie entspricht. Die Farbkombination aus Aqua, Orange und einem neutralen Erdton soll an die goldenen Zeiten der Modelle erinnern, die Herzogenaurach damals für den Laufsport eingeführt hatte.

Der adidas ZX 10.000 C erscheint am Samstag, den 23. Februar 2019 bei allen adidas Consortium Stores wie zum Beispiel beim Frankfurter Menswear Store Uebervart. Der Verkaufspreis liegt nach aktuell vorliegenden Informationen bei 160€ und der Schuh soll normal (true to size) ausfallen. Viel Glück an alle die, die am Samstag ihre Angel im Consortium-Teich auswerfen und sich den Schuh schnappen wollen.