C.P. Company | Eyes on the City | Ewen Spencer, Brighton

Das Terrace Classic Label C.P. Company besuchte in der bereits siebten Folge seiner #eyesonthecity Serie, den Fotografen Ewen Spencer in seiner Wahlheimat Brighton.

Nach dem wir ein paar Folgen ausgelassen hatten, hat die #eyesonthecity Serie endlich mal wieder einen interessanten Protoganisten finden können, den wir euch dann auch sehr gerne bei uns  vorstellen möchten.

Der Fotograf Ewen Spencer ist einer der führenden Chronisten der britischen Jugendkultur. Er erlangte zum Ende der 1990er Jahre mit seiner bahnbrechenden redaktionellen Tätigkeit bei den Zeitschriften „The Face“ und „Sleazenation“ große Bekanntheit in Großbritannien. Seine Arbeiten waren ein herausragender Querschnitt aus den Subkulturen, dem Multikulturalismus, Musik und der Mode. Darüberhinaus arbeitete er für Videos oder kleinere Produktionen mit Künstlern wie Massive Attack, The Streets, The White Stripes oder The Charlatans zusammen.

Um 1999 dokumentierte Ewen die britische Garage- und Jugendkultur bevor er dann im Laufe der Jahre durch seine Zusammenarbeit mit den wichtigsten Modemagazinen der Welt wie DAZED, VOGUE HOMMES und ARENA HOMME + zu einem weltweit bekannten Fotografen wurde.

Das Reisen um die Welt gehört natürlich für einen Fotografen seines Formats zum täglich Brot. Sein Anker und Rückzugsort im hektischen Treiben ist stets seine Wahlheimat Brighton an der englischen Südküste. Eine Stadt, die wie bekannt ebenfalls mit den britischen Subkulturen stark verbandelt ist.

C.P. Company hat Ewen und seinen Sohn Kuba besucht und gemeinsam präsentieren beide eine kleine Auswahl der aktuellen Wintermode. Die Auswahl ist meiner Meinung nach wirklich sehr gelungen und zeigt deutlich, was die Italiener da für eine brutal gute Winterkollektion abgeliefert haben.

Viel Spaß mit dem Video, dem Wechsel aus Musik und Meeresrauschen, der ebenfalls sehr gelungenen Präsentation der Kleidung und natürlich den Worten von Ewen Spencer´s zu seiner Arbeit und zur Mode von C.P. Company.

C.P. CompanyHomepage  Facebook Instagram