UNFAIR ATHLETICS bringt am Freitag die neue „Ace of Pace“-Kollektion!

Große Dinge werfen ihren Schatten voraus. Nach unserer gemeinsamen Colabo bringen unsere Freunde von UNFAIR ATHLETICS am Freitag ihre bisher umfangreichste Kollektion raus. Wir haben uns mit el padron Flo über „Ace of Pace“ und Neuigkeiten aus dem UNFR Headquarter unterhalten. 

Gude Flo, mit Ace of Pace haut ihr am Freitag die neueste Unfair Athletics Kollektion raus. Seid ihr mit den bisherigen Order der Shops zufrieden und was überwiegt kurz vor dem Release mehr: Vorfreude oder Uffgereschtheit?

Servus. 🙂 Ja, am Freitag ist es endlich soweit. Um ehrlich zu sein sind wir dieses Mal denke ich eher mehr ‚Uffgerescht‘ als sonst – was wohl nicht zuletzt an den neuen Produktionswegen, als auch an den Ordern der Stores liegt, mit denen wir in dieser Saison sehr zufrieden sein können. Ich denke mal, dass so ziemlich jeder, der Bock hat unsere Klamotte via Barzahlung zu erwerben, in seiner Nähe einen Store finden dürfte, der ‚Ace of Pace‘ vertreibt.

Ace of Pace umfasst die meisten Kleidungsstücke und Accessoires, die ihr bisher mit einer neuen Kollektion rausgegeben habt. Das Lookbook ist stilistisch ein Kracher und erinnert leicht an „Top Gun“. Woher habt ihr die Inspiration zu den neuen Sachen genommen und wofür steht eigentlich der Projektname Ace of Pace?

Definitiv. ‚Ace of Pace‘ ist sicherlich das dickste Ding in der noch jungen UNFAIR Geschichte. Genauso, wie unser ‚Don’t Mess With Us‘ Claim, kann der Name der Kollektion auch hier aus verschiedenen Blickwinkeln gedeutet und interpretiert werden. ‚Ace of Pace‘ steht zum einen für die schnelle Innovation mit Bezug auf den täglichen Workflow und zum anderen auch für das alltägliche Leben. Es bedeutet für uns immer einen Schritt voraus zu sein, egal in welcher Situation. Inspiration? Mh… Unser Designer holt sich denke ich die meiste Inspiration im Alltag und hat einfach das Talent, seine Ideen aus dem Kopf aufs Textil zu transportieren.
Natürlich schaust du auch auf andere, aber ich bin der Meinung die Kunst ist, einen gesunden Mittelweg aus den eigenen Vorstellungen und dem Zahn der Zeit zu finden. Das ist uns bei der aktuellen Kollektion in meinen Augen ganz gut gelungen.

Mein Favorit ist das von euch bereits angeteaserte „Nizza Pack“. Es steht meiner Meinung nach für den typischen UNFR-Look. Von welchen neuen Sachen bist du speziell angetan?

Ich bin auch Fan vom ’Nizza Pack’ 🙂 Worauf ich mich allerdings auch freue, ist die ’DMWU Rainjacket‘: Sie erfüllt ihren Zweck optimal, ist auf den ersten Blick schlicht, birgt aber dennoch einige Details, die, wenn man die Jacke genauer betrachtet, das Liebhaber Herz höher schlagen lässt. Ansonsten kann ich jedem natürlich die ‚Athletic Shorts‘ in den verschiedenen Colorways ans Herzen legen, hier sollte man sich aber jedoch beeilen – die Teile waren letzten Sommer schon der absolute ‚Runner‘!

Wer euren Instagram Account im Auge hat, konnte in den letzten Wochen eure Reiseziele in Spanien und Las Vegas mitverfolgen. Jetzt mal Butter bei die Fische, konntet ihr neue Shops für euch gewinnen und setzt ihr nun zum ganz großen internationalen Sprung an?

Wenn’s nach mir geht, setzen wir nun zum Sprung an 🙂 Ne im Ernst, wir haben uns natürlich auch Ziele gesetzt und wollen zusehen, das wir in nächster Zeit auch außerhalb von Deutschland ein wenig Reichweite erzielen. Aktuell sind wir in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Tschechien und in Spanien vertreten. Ende Juni geht’s für die ganze UNFAIR Gang nach Los Angeles auf die ‚Agenda‘: Dort zeigen wir die Sommerkollektion für nächstes Jahr und sind gespannt, ob der USA-Markt Interesse an unserem Stuff hat.

Der EM 2016 in Frankreich hattet ihr den wirklich sehr gelungenen Quickstrike „Loyal to the Game“ gewidmet. Können wir uns über ein Special aus dem Haus UA zur WM freuen?

Yes Baby! Wir hauen kurz vor der WM einen streng limitierten ’We Are UNFAIR FC’ Quickstrike raus. Denn neben den gesetzten Zielen, ist es uns natürlich nach wie vor wichtig, unsere authentische Ader nicht zu vernachlässigen. Wir halten uns ja eigentlich nach außen immer relativ bedeckt was das ganze Fußballthema angeht, hauen aber natürlich, wenn wir mal was in diese Richtung machen auch dementsprechend auf die Kacke. In der Fortsetzung von LTTG steckt auf jeden Fall unser komplettes Herzblut und wir freuen uns riesig euch die Teile schon bald unter die Nase zu reiben.

Das Transferkarussell in der Bundesliga öffnet zwar erst zur neuen Saison, aber die UNFR Bande konnte bereits einen wichtigen Neuzugang verzeichnen und stellt damit die Weichen in Richtung Zukunft. Wollt ihr uns den neuen Kollegen einmal kurz vorstellen?

Ihr seid wie immer bestens informiert. Mit Joey, der vor einem Monat von ELLESSE zu uns gewechselt ist, haben wir uns einen ‚International Salesmanager‘ angelacht, der in der Branche sicherlich dem ein oder anderen ein Begriff sein dürfte. Wie oben erwähnt, soll sich in nächster Zeit einiges bewegen und da Joey auch bei uns im Team kein Unbekannter ist und mit seiner Kompetenz sicherlich für frischen Wind im UNFAIR HQ sorgen wird, bin ich guter Dinge, dass wir hier genau das Richtige gemacht haben. Wer jetzt denkt, die Jungs haben da nur rein wirtschaftlich gehandelt, dem sei gesagt, dass durch unseren Neuzugang vielleicht die Professionalität in manchen Bereichen angewachsen ist, wir aber mit Joey jemanden geholt haben, der in Sachen „Verrückt sein“ alles nochmal auf ein komplett neues Level hebt.

UNFAIR ATHLETICS | Homepage   Facebook   Instagram