Sapeur – One Step Beyond Benefizkalender für 2018

Gude!

Für den Kalender 2018 haben wir uns wieder einmal etwas ganz Besonderes einfallen lassen und können euch heute endlich das fertige Ergebnis präsentieren. Wir wurden dieses Mal von neun(!) internationalen Illustratoren aus den unterschiedlichsten Subkulturen unterstützt und so findet ihr auch dieses Mal kein 08/15 Muster, bei dem jedes Kalenderblatt wie das andere aussieht.

Unser Kalender für 2018 ist eine Benefizaktion zu Gunsten des Vereins „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“, dem wir nach Abzug aller Kosten die Einnahmen aus dem Kalenderverkauf spenden möchten. Wir haben leider den Verkaufsstart auf der Zielgeraden verfehlt, hoffen aber, dass ihr uns trotzdem zahlreich bei unserer neuen Aktion wieder unterstützt. Besonderen Dank gilt natürlich den mitwirkenden Künstler aus Wales, Schottland, England, Italien, Frankreich und Deutschland, die uns bei diesem Projekt unentgeltlich unterstützt haben. Es ist ein bunter Strauß aus den verschiedensten Subkulturen vertreten und ein Designer, der unter anderem an der neuen adidas Gazelle und vielen anderen Modellen mit drei Streifen beteiligt war und immer noch ist:

Duckas
Mattia Egitto Art
Marcus Reed
JaymoKid
Robert Chambers aka Social Recluse
Sisto Micheli
Tobi Dahmen
GorniArt
Jean Khalifé aka John Kaiser Knight
Peter O´Toole

Hier für euch die weiteren Details

  • Wandkalender mit Wire-O-Bindung
  • Bindung oben
  • Ausrichtung: Querformat
  • Format: DIN A4 (29,7 x 21 cm)
  • Preis 12€ inkl. Versand (innerhalb Deutschlands)
  • Wo? www.SAPEUR-OSB-SHOP.de

For our international Follower:

For 2018 we came up with something very special and would like to finally present you with the finished result. This time we were supported by 9(!) international illustrators from diverse subcultures so that you will not just see any average pattern where each calendar sheet looks the same. Our calendar for 2018 is a charity campaign for „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ (Frankfurt Aid for the Children’s Cancer Association) whom we will donate the earnings, less costs, for each sold calendar. Many thanks go to the participating artists who voluntarily supported us not only in this project. Unfortunately we missed the sales launch in the final straights but hope for your continued support with our new charity campaign.

Cheers, Sapeur – One Step Beyond