Nemen – Finest Outerwear made in Italy


Nemen präsentiert mit der neuesten Kollektion erneut feinste Outerwear.

Wir konnten euch ja schon bereits die italienische Marke näherbringen und es gibt nicht viele Labels, die die traditionelle Handwerkskunst mit hochfunktionellen Designs und innovativen Stoffen so verbindet wie Nemen. Bei jedem einzelnen Stück stecken die Mailänder die Aufmerksamkeit auf die Textil-Forschung und Experimente mit Farbstoffen in den Fokus. Der Chef im Ring ist kein Unbekannter: Leonardo Fasolo, seines Zeichen ein „Schüler“ der Massimo Osti Schule, der sich seine Sporen bereits bei Blauer USA, C.P. Company und Stone Island verdient hat.

Die neue Kollektion hat auch wieder etwas für die farbenfrohe, vielleicht auch extrovertierte Kundschaft dabei. Aber auch für den anderen Teil unter euch, der sich lieber farblich bedeckter hält, hat Nemen natürlich wieder etwas dabei. Das Team um den Besitzer und Creative Director Leonardo Fasolo setzte seine Suche nach modernen Techniken und Designformen fort und bediente sich dabei dem Erbe, Kultur und Wurzeln der italienischen Sportbekleidung. Darüberhinaus ist es auch nach wie vor eine Art philosophische Annäherung an das Produkt, bei dem die Details und Formen durch die Verwendung von Färbetechniken eine ganz besondere Charakteristik erhalten.

Der Multipocket Smock ist für die neue Kollektion in einer Tye-Dye Version neu designt und zum ersten Mal in einem technischen Nylon fabriziert worden. Nach dem ersten Farbbad wurde der Smock an verschiedenen Stellen zusammengebunden und im Anschluß mehrere Male in unterschiedliche Farbbäder getaucht. Durch diesen Vorgang erhielt er einen einzigartigen und genialen Tarnfarbeneffekt.

Der Windbreaker wurde im gleichen Verfahren gefärbt und erhielt so diverse Blau- und Navy Farbtöne, durch den die Jacke einen Bleicheffekt erhielt, der an Denim Texturen erinnert.

Die MA-1 Bomberjacke kommt in einer neuen Lightweight Variante und ist aus einem exklusiven Nylongewebe und Yarn Count gefertigt worden. Die Jacke ist sehr clean gehalten, atmungsaktiv und das Material hat einen soften Touch.

Spaß kostet. Wisst ihr ja. Das Preisniveau ist in etwa die gleiche Kategorie wie bei der Marke mit dem Badge oder der mit den Googles einzuordnen. Vorteil bei Nemen ist, dass die Marke bisher fast nur den Liebhabern und Kennern in Deutschland vorbehalten war. Der Nachteil demzufolge ist leider, dass nicht viele deutsche Shops die Marke führen und man für die gesamte Kollektion mit dem offiziellen Webshop der Mailänder vorliebnehmen muss.

Nemen   Homepage   Facebook   Instagram