Girl Power Movie


„A Film you could never shoot if you were not a Graffiti writer“

Ja, wir sind ein bisschen spät, wollten wir euch doch den Film doch bereits in 2016 vorstellen. Wir haben uns wohl etwas verzettelt und nach der Aufführung in Frankfurt im Februar, haben wir nun auch verpasst euch den Film vor dem letzten Screening im Hessenland (Ende April in Darmstadt) vorzustellen. Da wir aber von dem Werk sehr angetan sind, möchten wir die Chance nicht vertan lassen und euch heute auf GIRL POWER hinzuweisen.

Der Film stellt weibliche Writer aus fünfzehn Städte rund um den Erdball vor. Von Prag, Moskau, Kapstadt, Sydney, Berlin, Barcelona bis New York zeigt GIRL POWER die Geschichte der Künstlerinnen und natürlich auch deren Werke. Die Graffiti Szene ist vornehmlich maskulin geprägt und so kam die tschechische Writerin Sany 2009 auf die Idee, mal die Ladies in den Mittelpunkt zu setzen, die sich durch ihre Kunst und Aktionen ihren Platz in der Männerwelt behauptet haben. Ein sehr gelungenes Werk!