STARS OF CCTV Teil 2: The Firm


Im zweiten Teil unserer Vorstellungsreihe zu unserem neuen T-Shirt stellen wir euch das Werk von Regisseur Nick Love aus dem Jahr 2009 vor. Der Film The Firm ist eine Remake des Klassikers von 1989. Es war eigentlich gedacht, dass Nick bei dem Remake die Story 1:1 übernimmt, hat sich aber dann dazu entschieden die Geschichte aus Sicht eines Neulings zu erzählen.

Von Vilbelmaggus

Hallo Freunde unsere Blogs,

heute wollen wir euch im Rahmen von STARSofCCTV den dritten Film von Nick Love (nach seinen Krachern „The Football Factory“ und „The Business“) vorstellen, welcher im Jahre 2009 abgedreht wurde. Im Mittelpunkt der Geschichte steht dabei Dominique „Dom“, welcher mit seinem Freund Terry in einer Disco mit Bex dem Anführer der Hooligan-Gruppe ICF (inter City Firm von West Ham Utd) aneinander geraten ist und sich einige Tage später bei Bex deswegen persönlich entschuldigte. Danach trennten sich die Wege der beiden Freunde Dom und Terry. Während Terry weiterhin ein einfacher Junge von der Straße blieb, war Dom einfach von Bex und seiner Crew fasziniert und suchte ihre Nähe.

Das Verlangen nach Zugehörigkeit drückte sich dabei zuerst dadurch aus, dass sich Dom den Kleidungsstil von Bex annäherte und genau ab diesem Zeitpunkt sind die Freunde von Casual-Mode in diesem Film an genau der richtigen Stelle angekommen. Eine wahre Parade an Sneakers, greller Ballonseide, usw. sind in diesem Film zu sehen. Kritisch betrachtet könnte man fast meinen, dass der Film mehr die Mode und Stil der 80er in den Mittelpunkt stellt als die eigentliche Geschichte. Die Freunde unseres Blogs werden hier allerdings auf ihre Kosten kommen.

Natürlich bleibt dieses Verlangen nach Zugehörigkeit und Imitation von Dom nicht unbemerkt und verschafft ihm Zugang zur Gruppe, aber auch einige skeptische Widersacher, welche sich eher lustig über ihn machen. Ohne zu viel vom Inhalt des Filmes an dieser Stelle schon Preis geben zu wollen, wird Dom von Bex natürlich in die Materie eingeführt und auch die ein oder andere gut gemachte Straßenkrawall- und Prügelszene fehlt nicht im Film. Schließlich ist ein weiterer Mittelpunkt des Films die Mutter aller „trouble on the terraces“: West Ham vs Millwall FC.

The Firm kommt von der Geschichte sicherlich nicht an „The Football Factory“ heran, aber kann dafür doch die Verliebtheit zum Detail bei der Kleidung, aber auch den fetzigen Musikeinspielungen punkten. Gerade wer von euch verstehen möchte, was es stets mit den Namen „Bex“ und „Yeti“ auf Kleidung der britischen Casualmarken auf sich hat, erfährt hier sicherlich mehr. Wer ein Fan der 80er Jahre ist, kommt hier auf jeden Fall voll auf seine Kosten. Wer nur Filme des Genre mag, welche alleine die plumpe Thematik „Hooligan“ in den Mittelpunkt stellt, könnte auch etwas enttäuscht werden, aber schaut einfach selbst.

Wie bereits mehrfach erwähnt, könnte der Film auch als ein Werbefilm für Kleidung aus Ballonseide der Marken Sergio Tacchini, ellesse und Fila herhalten. Mit welcher Liebe zum Detail Nick Love bei der Ausstattung zu The Firm vorging, verriet der Shop 80sCasualClassics kurz nach der Filmpremiere. Nick´s Film unterstreicht seine Bewunderung für die elitäre Sportswear und den vorangehenden Bekleidungsstil der Casuals auf den Straßen und den Rängen.

Auf der akribischen Suche nach Originalbekleidung (Vintagestücken), bauten Nick Love gemeinsam mit 80sCasualClassics Beziehungen und Bezugsquellen auf, die ihnen half LKW-Ladungen von Originalen zu finden. Das höchste Maß an Authentizität sollte diesen Film ausmachen und so arbeiteten beide gemeinsam mit Fila, Sergio Tacchini und Ellesse zusammen an diversen Re-issues. Nach den Erfolgen mit The Football Factory und The Business ließ sich Fila sogar dazu hinreissen zum Kinostart von The Firm das Motiv vom Filmposter auf einem limitierten weißen und navy farbenen T-Shirt zu verkaufen. Es gibt nicht viele Labels, die diesen Spaß mitgemacht hätten, oder? Generell bleibt festzuhalten, dass der zweite Frühling der Marken nicht unwesentlich auf die Filme von Nick Love zurückzuführen ist.