Ray-Ban Reloaded: Die Meteor ist zurück!


Limitiert und nur zeitlich begrenzt erhältlich

Strahlender Sonnenschein. Egal ob beim Chillen am Main mit einem kalten Apfelwein in der Hand, mit den Neffen auf „Safari“ im Zoo oder in der prallen Sonne im Gästeblock stehend, für den perfekten Look, den „letzten Rest Privatsphäre“, sind Sonnenbrillen ein wichtiges Accessoire. Am End vielleicht auch als Sonnenschutz, aber in erster Linie doch eher für die Coolness, oder?! Ray-Ban präsentiert brandaktuell in seiner Reloaded-Reihe ein Modell, das wir euch näher bringen möchten. Ein wirkliches klassisches Design, das durch die Verkaufsmodalitäten den Jäger und Sammler in euch wecken wird. Denn es handelt sich hierbei um eine limitierte Auflage von nur 200 Sonnenbrillen, die es dann auch nur für eine Dauer von insgesamt fünf Tagen zu kaufen gibt.

Manchmal gehen ja Fortsetzungen im Kino so richtig schön daneben, aber mit Ray-Ban Reloaded seid ihr immer sehr stilsicher unterwegs. Denn dieses mal bringt uns die Marke, die für exzellente Sonnenbrillen steht, uns das Modell Meteor geradewegs aus den 1960er Jahren zurück. Die Markenikone, die von der Wayfarer inspiriert worden war, wurde mit grünen und braunen Vintage Gläsern überarbeitet und der Mix aus Wayfarer Fassung mit einer Retrokombination schafft ein geradezu perfektes Design.

Die Meteor wird in drei Varianten angeboten: Glänzendes gestreiftes Havanna mit B15-Gläsern (159€), glänzendes Havanna mit Verlaufsgläsern (169€) und die Variante für die unter euch, die keine Stilexperimente mögen, glänzendes Schwarz mit G15-Polargläsern (209€). Für einen Hauch mehr Exklusivität sorgt eine #reloaded Gravur an den Bügeln.

Die Ray-Ban Meteor bekommt ihr nur in ausgewählten Ray-Ban Flagshipstore oder im Markeneigenen Webshop. Verkaufsstart war der gestrige Montag und ihr könnt euch nur noch bis Samstag, den 15. April eine der streng limitierten Modelle der Kultsonnenbrille sichern.