Fred Perry X Lavenham

1
Ungewöhnlich. Britisch. Die Marke mit dem ikonischen Polohemd und in der Subkultur beheimatet trifft auf eine Pferdesport und mittlerweile Lifestylemarke. 
lavenham-quilted-tricot-jacket-2 lavenham-quilted-tricot-jacketlavenham-raydon-mix-jacket-3 lavenham-raydon-mix-jacket
Very British. Zugegebenermassen ging dieser Steppjacken-Stil die letzten Jahre an mir komplett vorbei und in den Neunziger wurden sie in unserem Städtchen am Main von Banker am sogenannten Casual Friday oder dem sogenannten „Taunus Adel“ getragen. Nicht gerade alles Freunde der Fußballfamilie, waren ja vor der WM 2006 alle Fußballfans „asozial“ und die Stadien nur spärlich besucht gewesen. Die letzten Jahre kommt der Trend der Steppjacke von der Insel wieder auf´s europäische Festland zurück und  auch andere Marken haben den neuen, alten Stil in ihr Portfolio aufgenommen. Durch diese Renaissance könnte ich mir wirklich vorstellen eine Jacke dieser Art mal anzuschaffen, wohl aber dann nicht für´s Stadion, sondern dann auch eher für´s Büro und unter der Woche. So weit zu mir, jetzt kommen wir aber zu der Zusammenarbeit von Fred Perry mit dem britischen Outdoor Spezialisten Lavenham.
2
„Hm, Lavenham? Wat is dat?“  fragt ihr euch jetzt wahrscheinlich.
Seit 1969 avanciert Lavenham zum bevorzugten Label unter Jockeys und Trainern, wird im Sattel, als Outdoorkleidung und auf der Rennbahn getragen. Die Philosophie hinter Lavenham ist zweckgemäß und unverkennbar britisch. Lag das Hauptaugenmerk anfangs auf der Fertigung und Perfektionierung von Pferdedecken, kam Lavenham bereits 1971 dem Ruf nach entsprechender Kleidung nach und schuf Steppjacken, die allen Anforderungen genügen konnten. Das Unternehmen verdankt übrigens seinen Namen dem Ort seines Ursprungs, dem kleinen Dorf Lavenham im englischen Suffolk. Nach wie vor „Made in England“ und hauptsächlich britische Materialien in der Verwendung, sind die Produkte auch heute noch unverkennbar auf der Straße, wie auch in den Stallungen.
lavenham-quilted-funnel-neck-gilet-2 lavenham-quilted-funnel-neck-giletlavenham-quilted-funnel-neck-jacket-2 lavenham-quilted-funnel-neck-jacket
Die Colabo beinhaltet Männer Outerwear mit Lavenhams charakteristischen Stepp-Design, kombiniert mit dem markanten Fred Perry Tartan Futter und Details, wie dem Laurel….eine Verbindung, die mir ja mächtig gut gefällt. Das gemeinsame Interesse in britische Tradition und heimische Fertigung führt zu einem repräsentativen Stil, der funktionelle Jacken und Westen umfasst und dennoch stark im Design ist.
Jedes Teil erfasst die Charakteristik beider Marken und ihr könnt euch ein weiteres Bild über die Kollektion beim Dealer eures Vertrauens oder auf der offiziellen Homepage von Fred Perry machen.
3