Little People by Slinkachu

a tiny street art project 

15

14

13

Es sind kleine Kunstwerke, die geradezu einzigartig den Alltag oder tagtägliche Situationen porträtieren. Für einen Künstler, dessen Werke von der Anonymität, Entfremdung und Einsamkeit der Großstadt inspiriert werden, ist es wahrscheinlich sehr sinnvoll, dass auch seine Biographie möglichst vage ist. Ich konnte leider nicht viel über den Artist hinter den fantastischen Arbeiten des street art Projektes „Little People“ mit dem Namen Slinkachu herausfinden, außer dass es in im Jahr 2002 nach London zog, um eine Karriere in der Kunst- und Designwelt anzustreben. 2006 begann er dann mit seinen Street art Installationen mit dem Namen „The Little People Project“. Er platzierte seine Miniaturfiguren in der Stadt, fotografierte sie und überließ sie unberührt der Umwelt. Dieses Gefühl der Isolation und Melancholie, aber immer begleitet durch einen tiefen Sinn von Humor oder Ironie, lassen die Installationen von Slinkachu umso ergreifender erscheinen. Genug der Worte und taucht nun ab in die Welt der Little People.

12

11

10

9

8

7

6

4

3

2

1

Slinchaku   Little People   Blog   Facebook   Instagram

5