Interview Robert Chambers, Illustrator (deutsch und englisch)

Nach so vielen nicht beantworteten Fragen von vermeintlichen Interviewpartnern  ist es mal wieder an der Zeit und unser Vergnügen euch ein kurzes Interview präsentieren zu können.

Robert Chambers, Illustrator aus Glasgow, ist vielseitig und kombiniert in seinen Werken Inspirationen aus der Welt der Musik mit adidas Turnschuhen oder erinnert mit sehr cleanen und schicken Ankündigungsplakaten an glorreiche Spiele. Er ist sogar unserem Wunsch nachgekommen auch ein Plakat für unseren Heimatverein zu entwerfen und wir wählten ein Spiel aus, das wir eigentlich nicht hätten besuchen dürfen. 

Vielen Dank, Robert, für das tolle Poster! Wir wünschen euch nun viel Spaß beim Lesen und checkt auch bitte Robert´s Seiten für weitere Werke. 

FRANKFURT2

Gude Robert, wie geht es Dir? Vielen Dank für deine Zeit und dass du mit uns dieses kurzes Interview machst.

Du verbindest in deinen Illustrationen adidas Turnschuhe mit legendären Songtexten. Du gestaltest kleine Kunstwerke als Spielankündigungsplakate großer Partien oder Vereine. Wer ist der Mann hinter dieser Kunst? Stell dich doch bitte einmal kurz unseren Lesern vor.

Hi Mark..mir geht es gut, danke dir. Ich möchte mich für die Gelegenheit über meine Arbeiten zu sprechen bedanken.

Ich bin ein Designer aus Glasgow. Wie man vermutlich an meinen Werken erkennen kann, habe ich ein großes Interesse an Fußball, Musik und schicken Design. Oh und ja, natürlich auch an adidas.

Ich startete vor ca. fünf Jahren mit einem T-Shirt Label mit dem Namen „Social Recluse“ (dt. Sozialer Einsiedler). Ich liebte diese Bezeichnung und begann verschiedene Dinge auf T-Shirts zu drucken, die ich selbst entwarf.

OASIS LIAM 1 LUCKY MAN

Du kombinierst Vintage Sneaker mit legendären Texten von ebenso großartigen Künstlern wie z.B. den adidas SL72 mit Blue Monday oder den adidas Superstar mit Run DMC. Wie bist du auf die Idee zu dieser fantastischen Bilderreihe gekommen und wie hast du entschieden welcher Schuh mit welchen Lied/Künstler auf die Leinwand vereint werden soll?

Ich war darüber unglücklich einfach nur T-Shirt Motive zu entwerfen. Ich wollte mehr. Ich wollte lernen, wie man T-Shirts druckt und selbst produziert. So fing ich an auf den Märkten rund um Glasgow meine eigenen Shirts zu verkaufen. Auf einem meiner ersten Flyer war ein adidas Superstar zu sehen, den ich selbst gezeichnet hatte. Kurz darauf dachte ich mir, daß der Schuh auch auf einem T-Shirt verdammt gut aussehen würde und mit Run DMC das Teil so richtig derbe rüberkommt. Ich sah einen Tag „From Queens Come Kings“ auf einer Wand in New York und es sah in meiner Lieblingsschriftart Helvetica einfach grandios aus und ich druckte das T-Shirt. Und es verkaufte sich sehr gut.

Ich entwarf schon immer Motive für mich selbst und mit dem T-Shirt Label machte ich mir quasi meine eigenen Shirts. Das erste Shirt das ich druckte war auch immer das in meiner Größe. Die meisten Turnschuhe, die ich zeichnete, waren meine eigenen und die Einflüsse aus der Musik, die ich mit in meine Werke einbrachte, war die meiner Lieblingsbands.

Einige Jahre später war ich ein Teil einer eingeschworenen Truppe, die eine legendäre Stone Roses Party in Glasgow Green organisierten. Hierfür entwarf ich ein limitiertes T-Shirt mit dem adidas Manchester für den Gig. Der Hype um die Stone Roses war so immens, so dass ein guter Freund von mir den Mani CSC in Erinnerung an einen großen Mann auflegte. Wir trafen ihn letztes Jahr auf der adidas Spezial Ausstellung in Manchester und präsentierten ihm das Mani CSC T-Shirt. Wieder einmal verwendete ich einen klassischen adidas Trainer. So entstand die Idee beim Design die Musik mit adidas zu verbinden.

Dein Portfolio sieht wirklich ganz hervorragend aus und es zeigt fantastische Plakate von großen Spielen und großartigen Vereinen. Ich mag vor allem die Subbuteo Spielfiguren, habe aber keinen echten Favoriten. Es sind einfach zu viele und ich bin von der Idee und von der Umsetzung begeistert. Nach welchen Kriterien entscheidest du ein Spielplakat zu entwerfen?

Die Idee mit den Fußball Drucken entstand so vor zwei-drei Jahren. Celtic spielte in der Champions League gegen Barca und den AC Milan. Ich machte bereits davor schon einige Poster dieser Art und die Resonanz in meinen sozialen Netzwerken war sehr gut, so dachte ich mir, diese Idee weiter auszubauen.

Es gibt einige Millionen von Fußballspielen und sie alle haben eine unterschiedliche Bedeutung für jeden einzelnen. Ich habe noch keinen Künstler gesehen, der sich auf ein Spiel fokussierte, sondern immer auf die Spieler, die das Spiel ausmachten. Pelé…Maradona…George Best…Ronaldo…Messi. Immer die Spieler. Ich wollte mehr das Spiel in den Vordergrund stellen nichts was laut auf Fußball deutet. Ich wollte das Design in den Vordergrund stellen. Einen Druck, der überall gleich zur Geltung kommt, daheim oder im Büro. Und es bringt gleichzeitig Platz für eine Sammlung von deinem Lieblingsverein oder Spielen.

OASIS NOEL

Wie würdest du deinen Stil im Allgemeinen beschreiben wollen und woher kommt deine Inspiration zu deinen Werken?

Mein Stil ist einfach. Clean. Mit Raum. Nichts modisches. Zeitlos. Ich liebe den Schweizer Plakatdesign (Swiss Design Poster) und ebenfalls die Schriftarten Helvetica und Berthold. Es ist so schön einfach mit ihnen zu arbeiten. Ich sage immer, daß mein Stil nicht modisch ist und so wird es auch nie außer Mode kommen. Aber eigentlich entwerfe ich alles nur für mich. Ich bin wirklich dankbar, dass die Leute meine Arbeiten mögen.

Peter Saville ist in seiner Verbindung mit New Order eine große Quelle der Inspiration für mich. Andy Warhol für meinen Siebdruck und seinen Ansatz für die do it yourself Kreativität. Und ich schätze ebenfalls adidas auch. Die drei Streifen sind einfach klassisch neben den blauen Schuhkartons.

Du hast für die Lads von Dressers einige legendäre Vintage adidas Turnschuhe wie etwa den München oder Kopenhagen illustriert. Was war Anlass dieser Zusammenarbeit und wer entschied von euch welcher Turnschuh gezeichnet werden sollte?

Wenn ich sage, dass ich von Glasgow bin, komme ich eigentlich von etwas außerhalb. Motherwell. Heimat der Dressers. Ich produzierte für die Motherwell Lads um Ricky einige Shirts und verwendeten natürlich wieder klassische adidas trainers für eine limitierte Auflage. Ricky ist ein sehr bekannter Lad und ich liebe das Buch („Dressers“), das er gemacht hatte. Ich habe gestern Alan getroffen und er veranstaltet „Sole Bloc“ in Glasgow. Ein richtig großes Ding. Die Collabo mit ihnen war ein verdammt schöner und neuer Look von der adidas City Series. Vielleicht ist das was, was wir weitermachen und fertigstellen sollten. Es ist nur eine Frage der Zeit.

Yeh..es ist einfacher zu sagen, dass ich von Glasgow bin. Mein Studio ist hier. Meine Freundin ist aus Glasgow. Und mein Fußballteam ist aus Glasgow. Aber ich lebe in Motherwell und nur einen Steinwurf vom Fir Park entfernt.

THIS THING OF OURS A2  ST PAULI USE

Glasgow ist als Stadt über die Grenzen bekannt und natürlich auch als Spielort des Derby aller Derbies. Welche Farbe hat dein Schal, den du um den Hals trägst, wenn du ein Spiel in Glasgow besuchst? Oder unterstützt du eine andere Mannschaft in Schottland?

Ich unterstütze Celtic. Es ist wie mit einer Romanze mit diesem Verein und die grün-weißen Bänder sind auf der ganzen Welt bekannt. Wir waren der erste britische Klub, der einen Europapokal gewinnen konnte und es gibt keinen besseren Ort in Europa für ein Abendspiel als im Celtic Park. Falls du mir nicht glauben solltest, frage Xavi oder Iniesta. Falls du sie nicht gerade erreichen kannst, dann frag halt Pirlo. Die Atmosphäre im Stadion ist einfach magisch.

Ich hatte das Vergnügen die offiziellen T-Shirts zum Gewinn der beiden letzten schottischen Meisterschaften für Celtic entwerfen zu dürfen. Ich habe auch diverse nicht offizielle Celtic Shirts gemacht und nun möchte gerne der Rangers Supporters Trust mit mir zusammenarbeiten.

Wenn ich mal mit einer meiner Arbeiten nicht zufrieden bin, aber der Kunde das Motiv trotzdem verwenden möchte, verzichte ich auf meinen Namen auf dem T-Shirt.

IAN BROWN  MUNICH 1976

Fußball ist mehr als nur ein Spiel. Vor allem in einer Stadt wie Glasgow. Würdest du sagen, daß die Stadt in Rangers und Celtic Fans unterteilt ist und gibt es Stadtteile, die reine Fanterritorien eines Klubs sind?

Ich spielte schon mein ganzes Leben lang Fußball. Es ist ein Spiel mit Liebe und Hass, gefüllt mit Leidenschaft. Natürlich ist Glasgow zweigeteilt. Das Old Firm ist elektrisierend. Aber Glasgow hat mehr zu bieten als nur Fußball. Die Stadt hält wenn es sein muss zusammen. Sie ist kreativ. Stylisch und wir lieben unsere Musik. Es gibt hier eine großartige Musikszene und wir haben hier einige der besten Konzertbühnen. Schade nur, daß die Stadtverwaltung nicht so denkt wie wir. #savethearches

Wie ich herausfinden konnte finden wir deine Arbeiten auf zwei unterschiedlichen Webseiten. Man kann auch deine Arbeiten käuflich erwerben. Welche Seite würdest du unseren Lesern empfehlen?

Richtig, ich habe zwei Webseiten. The Futbol Prints Seite ist neu und zeigt die Plakate zu den Fußballklassikern und meine Coupe de Monde Kollektion. Es sind alles Giclee Drucke und ich biete hier auch einen Service zur Gestaltung eines individuellen Spieles an.

www.futbolprints.com

Die andere Seite beherbergt meine T-Shirts und adidas Drucke. Es könnten demnächst auch einige New Balance Designs dazu kommen. Behaltet die Seite im Auge. Ihr findet meine Werke alle unter www.thetenten.co.uk und ich verschicke alles weltweit.

GERMANY 1990

Nenne uns bitte deine Top3 adidas Modelle und den Grund warum du sie ausgewählt hast.

Ich liebe den adidas Superstar. Ich liebe einige Varianten des Sambas. Vor allem die mit den dunkleren Sohlen. Ich liebe natürlich auch die city series für ihre Farben und den Komfort, den sie bietet. Aber wie auch immer, mein absolutes Lieblingsmodell ist der SL72, bei dem ich übrigens den Überblick verloren habe, wie oft ich ihn hatte.

Der nächste Schuh ist kein Sneaker, sondern ein Modell das jeder von euch kennt, der schon einmal selbst gegen den Ball getreten hat: der adidas Copa Mundial. Das ist für mich der beste Fußballschuh, der jemals gemacht wurde. Ich bin kein Fan dieser bunten Fußballschuhe, ich mag es klassisch. Die Weltmeisterschaft von 1982 war das erste Turnier an das ich mich erinnern kann und war auch gleich die beste Werbeveranstaltung für adidas für mich als Achtjährigen. Es ist schon eine Schade, daß Celtic niemals das Trefoil oder die drei Streifen tragen durfte.

54 W GERMANY  74 WEST GERMANY

Du hast so eine riesige Auswahl an Spielplakaten Wenn wir dich fragen würden, welches Spiel für dich das Spiel der Spiele war, welches würdest du wählen?

Als Celtic Fan ist natürlich Lissabon 1976 das Spiel überhaupt. Mein Vater hat sogar noch die Hose von Jimmy Johnstone von dem Spiel daheim. Eine fast fünfzig Jahre alte Short aus dieser glorreichen Nacht und nie gewaschen.

Ich war an dem Abend im Stadion als wir Barca mit 2:1 nach Hause schickten. Unbeschreiblich diese Gefühl.

Das Spiel und natürlich auch der Tag an dem Henrik und Lubo groß gegen die Rangers aufspielten und eine Show sondergleichen boten.

Und auch die Spiele der WM 1982, die sich in mein Gedächtnis mit der Beteiligung von Brasilien, Deutschland, Frankreich und Italien einbrannten. Weiter das Halbfinale Frankreich – Portugal der EM 1984. Allesamt echte Klassiker, von denen es leider viel zu viele gibt, um nur einige von ihnen auszuwählen.

808 STATE

Du verfügst über ein großes Portfolio verschiedener Ideen und Stile. Was können wir in Zukunft von dir erwarten und an welchen neuen Projekten arbeitest du aktuell?

Was als nächstes kommt? Ich werde noch mehr Turnschuhe zeichnen und auch eine Serie von Shirts mit Motiven aus der Welt der Musik entwerfen. Debbie Harry vielleicht so als Anhaltspunkt. Wenn es zeitlich hinhaut, würde ich mich gerne an die Arbeit machen ein cooles, neues Glasgow Magazin auf die Beine zu stellen. Vielleicht mit dem Ziel es 2016 auf den Markt zu bringen.

Ich plane auch eine kleine limitierte Auflage von A1 Siebdrucken zur Champions League und Euroleague, die ich gerne ausstellen möchte.

Robert Chambers

the tenten    Futbol Prints    Instagram

BLUE MONDAY  14 GERMANY

 

————————The English version starts here————————

 

FRANKFURT2

Hi Robert, how is it going? Thank you very much for your time to do an short interview with us. Illustrations in the combination of iconic adidas trainer with legendary lyrics. Artworks of big matches and great clubs. Who´s the man behind it. Please introduce yourself.

Hi Mark.. I’m well thank you. Thanks for giving me this opportunity to speak about some of my work.

I’m a designer from Glasgow. And I guess you can see from my work I have a keen interest in football.. Music and good design. Oh and a thing for Adidas.

I started a Tshirt label up about 5 years ago called Social Recluse. I loved the name so started to put it on different things I designed.

OASIS LIAM 1  LUCKY MAN

You do combine vintage sneaker with lyrics of legendary songs and artists like adidas SL72 and Blue Monday or adidas Superstar and Run DMC. How did you get the idea for this fantastic series and how do you did decide which trainer should be illustrated with which song/artist?

I wasn’t happy just designing Tshirts I wanted to learn how to screen print them and produce them myself. What I made I started selling in markets around Glasgow. One of my first flyers was a drawing I did of a pair of Superstars. I then thought about getting it on a shirt and Run DMC was the link to make it work. I saw a quote on a wall in New York that said From Queens Come Kings.. It looked great in my fav font Helvetica and I printed the tshirt. It sold well.

I’ve always designed for myself. With the tshirt label I was making tshirts for me. First one I printed was always my size. Most of the trainers I draw are the ones I own and the music I align them too are my favourite bands.

A few years back I was part of a band of brothers who put on a legendary Stone Roses pre party at Glasgow Green. Here I produced a limited edition Tshirt using Adidas Manchester for the gig. The hype of The Roses was so much that my good friend set up the Mani CSC in honour of great man. We met him last year at the Adidas Spezials exhibition in Manchester and presented him with the Mani CSC Tshirt. Again I used a classic Adidas trainer. This is how I got the idea to merge design with music football and Adidas.

Your portfolio is looking great and it shows also fantastic matchday posters of big matches and great clubs. I like the Subbuteo players but can´t name my favourite one. There are so many and I really love the idea. How did you decide to design a poster for a specific match?

The Futbol Prints idea was conceived about 2 3 years ago. Celtic were in the Champions League against Barca and AC Milan. I did a few early posters and got good response on social media I thought the idea could be expanded. There’s a million games out there and everyone means something different to everybody. I’ve not saw any designers focusing on the game itself always the player. Pele.. Maradona.. George Best.. Ronaldo.. Messi. Always the player. My take was registering the game and making it something that didn’t shout football. More about design. It’s a print that would work in any home or office.. And has room to be a collection of your favourite team or games.

OASIS NOEL

How would you describe in general your style and from where did you get your inspiration?

My style is simple. Clean. With space. Nothing fancy. Timeless. I love the Swiss Design posters and I love fonts like Helvetica and Berthold. They are so easy to work with. I always say my style is never in fashion so it will never go out of fashion. But again I’m merely creating for myself. Very grateful (humbled) that people like my work.

Peter Saville is a big inspiration with his connection with New Order. Andy Warhol for screen printing and his do it yourself approach for being creative. And I suppose Adidas are too. The 3 stripes are classic. Right down to the blue shoeboxes.

You worked with the lads of Dressers and illustrated few iconic trainers like adidas München and adidas Kopenhagen. How did this collabo started and who decided which adidas trainers has to pick up for it?

When I say I’m from Glasgow I’m for outside it. Motherwell. Home of Dressers. I produced some Tshirts for the Motherwell lads through Ricky. Again we used the classic Adidas.. They were a limited run.  Ricky is a sound guy. Love the book they did. I bumped into Alan yesterday and he is hosting Sole Bloc in Glasgow. That is going to be massive.

The collab with them was really looking at the City Series. Maybe it’s something we can go back to and finish. Just comes down to time.

Yeh it’s easier to say I’m from Glasgow.. My studio is in Glasgow.. My girlfriend in Glasgow.. My football team is in Glasgow. But I live in Motherwell. A throw in from Fir Park.

THIS THING OF OURS A2  ST PAULI USE

If I got the correct information you´re from Glasgow. The city is well known and also the mother of all derbies, The Old Firm. Which color has your scarf on your neck if you will visit a football match in Glasgow or do you follow an other team in Scotland?

I support Celtic. There is a romance about the club. The green and white hoops are know all over the world. We were the first British Club to win the European Cup. There is no better place to be on a European match night than Celtic Park. If you don’t believe me as Xavi or Iniesta.. If you can’t get hold of them then call Pirlo. The atmosphere is magical.

I’ve had the pleasure of designing and printing the official Celtic champions Tshirts for the past 2 seasons. I also produce a quality line of Un Official Celtic tshirts and now have Rangers Supporters Trusts wanting me to do something for their club. All designed. If I’m not happy with it id rather not put my name to it.

IAN BROWN  MUNICH 1976

Football is even more than just a game. Especially in a city like Glasgow. What would you say, is the city divided by Gers and Celts and are in Glasgow boroughs from which you would say these are only one club territory?

I’ve played football all my life. It’s a game of love and hate filled with passion. Of course Glasgow is divided. The Celtic Rangers match was electric. But Glasgow has more to offer than just football. The city comes together when it needs to. It’s creative. Stylish. We love our music.

There is a great music scene in Glasgow. And we have some of the best music venues about. Just a shame the city council aren’t as free thinking as they should be. #savethearches

As far I could find out we can see your works on two homepages and there is also a possiblity to buy them. Which hp you would recommend our blog reader to visit?

I have 2 websites. The Futbol Prints site is new and hosts all the designs I’ve done for classic matches and my Coupe de Monde collection. These are giclee prints and I can do bespoke designs for any game.

www.futbolprints.com

The other site I have holds my Tshirts and also my Adi Prints.. Though there might be some New Balance designs coming out. Watch this space. These all live under www.thetenten.co.uk and I do ship worldwide.

GERMANY 1990

Please name us your Top 3 adidas trainer and why do you choose them.

I love Adidas Superstars. I love some versions of the Samba.. Darker sole ones. I also love the city series for colour and comfort. However my fav is the SL72 I’ve lost count of the pairs I’ve had. I know this next one isn’t a trainer but anyone who has kicked a ball will know.. The Copa Mundial.. Is the best football boot ever made. I’m not a fan of the coloured football boots. I like mine classic. The 1982 World Cup is the first WC I can remember. It was the best advert for Adidas to an 8 year old. Just a shame Celtic have never had the Trefoil and 3 stripes.

54 W GERMANY  74 WEST GERMANY

You made such a huge series of matchday posters. If you have to choose which match was for you the greatest of all time?

As a Celtic fan Lisbon 67 is the best match ever. My dad has got Jimmy Johnstones shorts from that match at home. Nearly 50 year old shorts and never been washed from that night.

I was at the game the night we beat Barca 2-1. Amazing. What a feeling.

That and the day Henrik and Lubo ran the show against Rangers.

Games that are etched on my memory though are the Brazil Italy.. Germany France games from 82. The France Portugal semi final from 1984. All classic games. As I’ve said before there are too many great games to choose from.

808 STATE

You have a big portfolio of different styles and ideas. What can we expect from you in the future? On which new projects you´re currently working on?

What’s next? I’ll do some more trainers and then I want to work on a line of music tshirts.. Debbie Harry being a clue. If I had the time then it would be to launch a cool Glasgow magazine. Maybe 2016 will be that year.

In amongst all that I will produce a limited edition collection of A1 screen prints that I will do for the European Cup / Champions League and hope to exhibit them.

Robert Chambers

the tenten     Futbol Prints    Instagram

BLUE MONDAY  14 GERMANY