Was Leichtes gegen den Wind und Regen

Das Aprilwetter. Strahlender Sonnenschein. Bewölkung. Hagel. Regenschauer. Nieselregen. Sonne.

Damit ihr für das aktuelle Wetter bestens gewappnet seid, haben wir euch einmal das beste Equipment zusammengestellt, in dem ihr zu dem noch eine gute Figur abgeben werdet. Heute fast nur noch unter dem englischen Begriff „Lightweight Jacket“ vereint, haben wir euch die unserer Meinung nach besten und sportiven Windcheater, Windbreaker, Cagoules, Regenjacken oder Friesennerze für die aktuelle Jahreszeit aufgereiht, die bei den Casuals sehr an Gefallen gefunden haben. Natürlich bekommt ihr die Jacken auch in anderen Farben, denn unsere Auflistung ist nicht vollständig.

Farah Partridge Jacket  (ca. €100)

Farah Partridge Jacket Farah Partridge Jacket4Farah Partridge Jacket3 Farah Partridge Jacket2

Die Marke Farah war ein beliebter Ausstatter der Lads in den 70ern und erreichte schnell Kultstatus. Das Co-Label Farah Vintage besinnt sich auf eben diese Markenhistorie und bringt u.a. mit der Partridge Jacket ein Stück terrace culture zurück in die Shops und verzichtet hierbei nicht auf schöne Lederdetails am Reißverschluß oder Bändel.

Weekend Offender Rampage Jacket  (ca. €110)

Weekend Offender Rampage Weekend Offender Rampage2 Weekend Offender Rampage4 Weekend Offender Rampage3

Detailverliebt. Cooler Look. Funktionell. Lederpatch. Wasserabweisend.  Was wollt ihr mehr? Das kleine Label aus Soho hat eine richtig schicke Jacke auf den Markt geworfen, die euch nicht nur trocken hält, sondern auch noch gut aussehen lässt.

Eighties Casuals „Hattrick“ Jacket  (ca. €120)

Eighties Casuals Hatrick Cagoule Eighties Casuals Hatrick Cagoule 2

Eighties Casuals Hatrick Cagoule 4 Eighties Casuals Hatrick Cagoule 3

Eben haben wir euch noch das Interview mit dem Label und Machern von 80s Casuals vorgestellt und hier findet nun auch direkt die Hattrick Jacke Erwähnung. Inspiriert wurden die Macher von einer Schlupfjacke der Marke Patrick, die in den 1980er Jahren bei den britischen Casuals sehr beliebt war. Die Jacke ist zu 100% wasserabweisend und verfügt neben den beiden Außentaschen auch zwei verdeckte Brusttaschen, in denen ihr die Telefonnummer eurer neuen Nachbarin verstauen könnt, die eure Freundin besser nicht finden sollte.

Peaceful Hooligan Turner Jacket  (ca. €120)

Peaceful Hooligan Turner Jacket Peaceful Hooligan Turner Jacket3Peaceful Hooligan Turner Jacket4 Peaceful Hooligan Turner Jacket2

Die Marke mit der Taube und dem Stacheldraht präsentiert mit der Turner Jacket eine ultraleichte Regenjacke mit Logo Ton in Ton Druck. Die sehr einfache Jacke mit den typischen PH Details passt aufgrund des sehr geringen Gewichts perfekt ins Reisegepäck und lässt sich sehr leicht verstauen. Vielleicht zu teuer für eine sogenannte Riotjacke, aber dennoch eine gute Alternative.

Henri Lloyd Croft Packaway  (ca. €150)

Henri Lloyd Croft Packaway Jacket Henri Lloyd Croft Packaway Jacket3

Henri Lloyd Croft Packaway Jacket2 Henri Lloyd Croft Packaway Jacket4

Henri Lloyd ist eine echte Waffe, wenn man eine Jacke sucht, die zwar funktionell, aber auch schick sein darf. So ist auch die Croft eine mehr als nur gelungene Alternative in der aktuellen Jahreszeit. Die Marke ist übrigens 1963 in Manchester gegründet worden und produziert so bereits seit Jahrzehnten hervorragende Oberbekleidung. Die Jacke kann man klein zusammenpacken, ist atmungsaktiv, wasser- und winddicht.

K-Way 1990 REMAKE  (ca. €155)

K-Way 1990 Remake Cagoule K-Way 1990 Remake Cagoule 2

K-Way 1990 Remake Cagoule 3 K-Way 1990 Remake Cagoule 4

Wir hatten euch ja bereits über diese Neuauflage informiert und so verwundert es auch nicht weiter, das die guten Stück nicht in unserer Aufstellung fehlen. Die Jacke ist wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv und hat eine Heißversiegelung. Diese Eigenschaften werden euch natürlich trocken und warm durch das sogenannte Aprilwetter bringen. Keine Frage.

Marshall Artist Premium Windcheater  (ca. €160)

Marshall Artist Premium Windcheater Jaffa Marshall Artist Premium Windcheater Jaffa4

Marshall Artist Premium Windcheater Jaffa3 Marshall Artist Premium Windcheater Jaffa2

Der Windcheater der in 2001 in London gegründeten Marke überrascht. Der Look. Die vielen kleinen Details. Die Linien. Das Konzept. Kommt einem irgendwie bekannt vor und sticht sofort ins Auge. Wenn die Verarbeitung und Qualität stimmt, bekommt ihr für den Preis eine prächtige Windjacke. Ein echtes Highlight ist das Branding in Form eines Lederpatches inklusive Ton in Ton Stick.

Fjällräven High Coast Wind Jacket  (ca. €170)

Fjällräven High Coast Wind Jacket Fjällräven High Coast Wind Jacket4 Fjällräven High Coast Wind Jacket2 Fjällräven High Coast Wind Jacket3

Nun sind wir beim großen Outdoor- Spezialisten aus Schweden angekommen. Die High Coast Wind Jacket lässt sich definitiv nicht von wechselhaften Wetterverhältnissen stoppen. Als Windbreaker ist sie die ideale Übergangsjacke. Das legere Design wird durch einen Logo Patch und Tunnelzug betont.

Lacoste Lightweight Jacket  (ca. €180)

Lacoste Lightweight Jacket Lacoste Lightweight Jacket2 Lacoste Lightweight Jacket4 Lacoste Lightweight Jacket3

Oh la la, die Marke mit dem Krokodil darf natürlich auch nicht fehlen. Es gibt ja bei den Polohemden auf den Wein- und Straßenfesten fast schon einen Klassenkampf: Krokodil, Reiter oder Laurel? Was zieht man(n) an? So bringen wir nun auch eine Regenjacke der Franzosen mit in unsere Aufstellung. Wie immer, sehr schick und clean. Wasserabweisend, hoher Kragen mit versteckter Kapuze, verbinden Funktionalität und Design.

MA.strum Standard Kit Packable Rain Tunic  (ca. €275)

MA.strum Standard Kit Packable Rain Tunic-Kombu MA.strum Standard Kit Packable Rain Tunic-Kombu2 MA.strum Standard Kit Packable Rain Tunic-Kombu3 MA.strum Standard Kit Packable Rain Tunic-Kombu4

Die Marke, die wie sie selbst sagt, vom Massimo Osti Archive inspiriert wurde. Der Preis sprengt nun natürlich unsere Aufstellung, aber die Regenjacke von MA.strum ist ein geiles Teil. Natürlich muss man schon sehr in die Jacke vernarrt sein und einige Zeit für diese ansparen.

Photo Source: Terraces Menswear, world wide web