Baracuta und ein Meisterwerk namens G9

Vielleicht kennt nicht jeder von euch den Markennamen, aber jeder von euch kennt das berühmteste Produkt der Engländer: die Harrington Jacke.

Baracuta-G9-Harrington-Jacket

Baracuta und seine weltberühmte Harrington Jacken sind ein fester Bestandteil Englands Männermode und wenn auch die Marke nicht so einen hohen Bekanntheitsgrad hat, ist es aber der Stil, der bereits seit Jahrzehnten den Faktor Cool in der Jackenmode ausmacht.

Baracuta ist vielleicht am besten für seine Jacke mit der Modellnummer G9 bekannt. Der Name Harrington wurde jedoch nicht von Baracuta vergeben, sondern entstand durch Ryan O´Neals Rolle als „Rodney Harrington“ in der sehr erfolgreichen englischen TV Serie „Peyton Place“ in den 1960er Jahren. Der Charakter Rodney Harrington trug fast ausschließlich das Jackenmodell von Baracuta in der Serie. So erlangten schließlich die anfangs sogenannten Harrington Jacken einen feststehenden Begriff für einen bestimmten Schnitt und Design.

1938 machten sich die beiden Miller Brüder auf den Weg nach Schottland, um im Beaufort Castle vorzusprechen. Sie baten darum, den Tartan, das traditionelle Muster des Clans für das Innenfutter in ihrem Blouson verwenden zu dürfen. Das Modell überzeugte den Landadel und seither ist das karierte Lining zum Markenzeichen der G9 von Baracuta geworden.

Es gibt viele Marken, die vielleicht alles dafür geben würden, um so eine lange Geschichte oder Erbe zu erlangen. Aber das Label macht hier kein großes Fass auf, sondern versteht sich ganz auf britisches Understatement und verweist lediglich auf ihre Firmengeschichte seit 1937. Dies trotz der Tatsache, das die Liste der Stars und Stilikonen, die die Marke getragen haben, zum ganz großen Wunschkonzert von Marketingverantwortlichen auf der ganzen Welt gehören: Elvis Presley, Steve McQueen, James Dean, Frank Sinatra, The Clash und viele, viele andere mehr. Dies führte natürlich dazu, dass die Nachfrage von neuen Vertriebspartnern in der ganzen Welt quasi über Nacht explodierte. Aber Baracuta blieb sichtlich unaufgeregt und sorgte mit dieser Aura dafür, daß die Marke ihren eigenen, echten Stil und Klasse behielt.

tumblr_lhuahoTIbi1qg5gl9o1_500   Baracuta-I_James

Baracuta startete unter der Regie von John und Isaac Miller in Manchester der 1930er Jahre mit der Produktion der G9 Harrington Jacke und in den 1950er Jahren eroberten sie die USA, Kanada und die Filmtheater in aller Welt. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen welch große Popularität Elvis Presley der Marke einbrachte, als er in seinem Film „Kid Creole“ die G9 trug. Oder Frank Sinatra in seinem Film „Assault on a Queen“ im Jahr 1966. Sicherlich gab es niemanden, der der Marke einer größeren Berühmtheit zu teil werden ließ als diese beiden Superstars. Hm, wirklich niemand? Niemand, wenn es nicht Steve McQueen gegeben hätte. Der King of Cool war ein riesiger Fan der Baracuta G9 Harrington Jacke und trug diese zu mehreren Anlässen. Die Highlights waren aber sicherlich sein Cover Shooting für das damals sehr populäre „Life“ Magazins oder in seiner Rolle in dem Film „Die Thomas Crown Affäre“, wo er natürlich immer die Jacke trug.

Baracuta-Spring-2015-Lookbook-0-630x380 Baracuta-Spring-2015-Lookbook-00-630x380 Baracuta-Spring-2015-Lookbook-1-630x380 Baracuta-Spring-2015-Lookbook-01-630x380

Baracuta-Spring-2015-Lookbook-2-630x380 Baracuta-Spring-2015-Lookbook-3-630x380

Das ist nicht das Ende der Geschichte,denn es sind weiterhin Promis aus allen Genres in den großartigen Jacken von Baracuta zu sehen, aufgetreten oder abgelichtet worden. Liam Gallagher, Pete Doherty, Daniel Craig (in seiner Rolle als James Bond), Thierry Henry, um nur einige zu nennen.

Mit dem Aufkommen der Punk Bewegung bekam Baracuta eine neue und auf die Marke sehr hungrige Kundschaft. Höhepunkt war mit Sicherheit 1981 der Gig von The Clash am New Yorker Times Square. Die gesamte Band trat hier in individuell geschneiderten Harrington Jacken der Marke auf.

Baracuta-Spring-2015-Lookbook-10-630x380 Baracuta-Spring-2015-Lookbook-11-630x380 Baracuta-Spring-2015-Lookbook-12-630x380 Baracuta-Spring-2015-Lookbook-13-630x380 Baracuta-Spring-2015-Lookbook-14-630x380 Baracuta-Spring-2015-Lookbook-01-630x380-1

Baracuta hatte bereits schon länger seine Produktpalette erweitert und bietet neue Modelle, Basics oder Accessoires an, wie sie die englische Working Class gerne beim Fußball oder beim Besuch des lokalen Pubs trug. Im Laufe der Jahrzehnte wurde Baracuta zu einem Grundnahrungsmittel des internationalen Kleiderschanks und ist in jeder denkbaren kulturellen und sozialmodernen Bewegung beheimatet. 2012 erwarb der italienischen Distributor WP Lavori in Corso den Vertrieb der Marke.

G9 Original „Harrington“

G9 original2 G9 original

Die aktuelle Kollektion umfasst natürlich den Klassiker, die G9 Harrington Jacke in der Originalversion, in einer Ledervariante, einem Damenmodell, der G9 GD einer Lightweight Variante und einer Zusammenarbeit mit Stussy.

G4

G4 original G4 original2

Die G4 hat einen geraden Schnitt und hat nicht den typischen Abschluß einer Harrington Jacke. In der neuen Kollektion wird ein neues Design und Material für eine erhöhte Beständigkeit der Jacke verwendet. Zu dem ist sie mit einer wasserabweißenden Schicht veredelt und aus Coolmax Baumwolle gefertigt worden.

G10

G10 G10 2

Abgeschlossen wird die Kollektion mit dem G10 Regenmantel. Einem weiteren Klassiker aus dem Hause Baracuta und in dieser Form bereits seit den 1960er Jahren gefertigt mit dem sogar die englische Nationalmannschaft anlässlich der WM 1966 im eigenen Land ausgestattet worden war.

Die Marke bringt eine große Auswahl mit Konzentration auf das Hauptlabel für die warme Saison raus. So bringt die Frühling/Sommer Kollektion die alten Klassiker in den verschiedensten, überarbeiteten Varianten in die Läden. Ich denke, Baracuta wird auch noch in den kommenden dreißig Jahren zu den Klassikern der Jacken gehören und weder beim Fußball oder Konzertbesuch wegzudenken sein.

Verschafft euch doch einmal selbst einen kleinen Überblick über die Marke und dem hauseigenen Onlineshop in den unten aufgeführten Links.

Homepage   Onlineshop   Facebook   Instagram

baracuta4