Trailer „Als wir träumten“

Es muss nicht immer England sein…

Nach einem Roman von Clemens Meyer. Ich habe leider erst heute den Tipp zu dem Buch und der Verfilmung bekommen, so dass leider keine Zeit für einen eigenen Text blieb. Starttermin 25. Februar 2015.

Leipzig in der Nachwendezeit: Die Clique um Rico , Mark und Daniel lebt ziellos in den Tag hinein. In ihrem Viertel, in dem eine Brauerei das kulturelle Zentrum ist, fühlen sie sich stark, cool und akzeptiert. Wenn sie nicht gerade mit ihrer Fußballmannschaft um den Aufstieg spielen, prügeln sie sich, um auf der Straße respektiert zu werden, klauen oder treiben anderen kleinkriminellen Unfug. Nachts betrinken sie sich sinnlos, nehmen Drogen, gehen in den Swinger-Club und randalieren ohne Grund in der Nachbarschaft – auf der lokalen Polizeistation sind die Jungs darum Stammgäste. Heimlich träumen die drei Chaoten jedoch davon, der Sinnlosigkeit ihres Daseins in dem Leipziger Viertel zu entfliehen und irgendwo anders ein Leben mit Bedeutung zu beginnen.

Quelle Pandora Film Verleih