Finest Fabrics „Nordreisa“ Anorak

Festhalten ihr besser gekleideten Fußballfans. Ihr wollt aus dem tristen schwarz der Winterjacken der Marken The North Face, Jack Wolfskin, Woolrich oder was weiß ich noch alles, herausstechen?!  Na dann haben wir hier genau das Richtige für euch! Hier kommt etwas wirklich Feines, das euch durch die kalte und nasse Jahreszeit bringen wird. Finest Fabrics präsentiert euch den „Nordreisa“ Anorak, den es in einer Auflage von nur 24 Exemplaren(!) geben und auf eure individuellen Masse angepasst wird. Ein echtes Sahnestück weitab von allen üblichen Winterjacken.

finest_fabrics_nordreisa_13 finest_fabrics_nordreisa_08 finest_fabrics_nordreisa_09

Der Nordreisa Anorak ist eine Wendejacke, multicolor auf der einen und schwarz auf der anderen Seite. Finest Fabrics verwendete zur Herstellung des Anoraks den sehr exklusiven Etaproof Stoff, eine Entwicklung aus der traditionellen britischen Performance Baumwolle. Das Ergebnis ist ein dichtes Allwetter Gewebe mit besten Wind- und Regenschutz, aber dennoch mit einem natürlichen Touch, Komfort und darüberhinaus atmungsaktiv!

finest_fabrics_nordreisa_07  finest_fabrics_nordreisa_12

Die „Nordreisa“ wird in mehreren Farbkombinationen angeboten: rot, beige, grau oder gelb. Die Bauchtasche ist in drei Fächern aufgeteilt und natürlich von beiden Seiten der Wendejacke verwendbar.

Die Idee zu diesem wunderschönen und hochwertig verarbeiteten Anorak ist ein Parka Design von Frostline, welches von Finest Fabrics neu gestaltet und mit der Genehmigung von Brad Johnson aktualisiert worden ist.

finest_fabrics_nordreisa_16  finest_fabrics_nordreisa_05

Kostenpunkt für dieses limitierte Sahnestück sind EUR 250,- oder EUR 300,-. Je nach dem, ob der Anorak aus Baumwolle und dem Etaproof Stoff oder komplett aus Etaproof gefertigt sein soll.

finest_fabrics_nordreisa_04 finest_fabrics_nordreisa_14 finest_fabrics_nordreisa_11

Im Preis enthalten sind die Näharbeiten (made by measure), eine Tafel norwegische Kvikk Lunsj Schokolade, drei Finest Fabrics Pins (rot, schwarz, grün), einen nummerierten Holzkleiderbügel und die Lieferkosten. Kontaktiert am besten noch heute Zoltan, dem Mann hinter Finest Fabrics und besprecht mit ihm alle weiteren Details.

Homepage      Facebook

header