Barbour x adidas Originals Pre-Release bei UEBERVART Frankfurt

IMG_9684

Vor einigen Wochen hatten wir euch über die bevorstehende Collabo zwischen Barbour und adidas Originals berichtet. Bis dato hatten wir keine Kenntnisse über ein exklusives Pre-Release in Deutschland. Spätestens seit El Cattivo ist bekannt, dass das Böse immer siegt und so flatterte einige Tage später eine sagenhafte Einladung ins Haus.

Uebervart, der Frankfurter Ausstatter für edle Streetwear, liess uns eine besondere Ehre zu Teil werden und lud uns für den 6. November 2014 in seinen Shop Uebervart Street in der Kaiserstraße ein. Der Blick ins Schaufenster verwöhnte insbesondere mit den aktuellen Kollektionen von adidas, New Balance, Nike, Reebok und Asics, der Blick aus dem Schaufenster offerierte die Kulisse des fünf Sterne Hotels Frankfurter Hof. Eine wahrhaft dem Anlass angemessene Kulisse, denn an diesem Abend war Uebervart der weltweit erste Store, der die Objekte der Begierde präsentierte und so konnten wir uns bei britischem Weingummi und lecker Bier einen „weltexklusiven“ Eindruck der drei Themen der Kollektion „Country“, „Spectator“ und „Military“ machen. Bei etwa siebzig Gästen nahmen wir mit gewissermaßen avantgardistischer Freude zur Kenntnis, dass sich die Fußballmode der 80er und 90er mittlerweile fest in der aktuellen Modeszene etabliert hat.

IMG_9685   IMG_9688

Wer die Wachsmodelle von Barbour kennt, kann sich ein ungefähres Bild der Jacken machen. Auf Knöpfen und Reißverschlusszügen sind detailschön beide Markenlabels eingeprägt. Über die Jacken ziehen sich drei parallel aufgenähte Streife als Homage an die Marke aus Herzogenaurach. Besonders haben es uns die Modelle der Serie Country und Military angetan. Erstere mit der Adiwick Beaufort Jacke weist eine sehr schöne Patina auf, als wäre sie bereits von der jungen Queen Elisabeth II höchstselbst bei ihrer Ausbildung zur Automechanikerin getragen worden. Letztere, das Modell GSGNein, nimmt seine Inspiriation aus der Barbour Jacke, die extra für den Falkland Krieg in den 1980ern gefertigt worden war. Insbesondere die Liebe zum Detail zur abknöpfbaren Kartentasche mit Sichtfenster ist brutal gut gelungen. Preislich liegen die Jacken im oberen Drittel des dreistelligen Euro-Bereiches und somit in einer Preisklasse mit der legendären CP Company Mille Miglia oder einem der aktuellen MA.strum Sniper Cagoules.

IMG_9704   IMG_9691

Unsere Highlights der Kollektion sind zweifelsfrei die Fußschmeichler in Gestalt der Adidas TS Runner: Mit seiner feinen Lederoptik setzt er sich vom ZX 555 der Kollektion und überdies von den meisten aktuellen Turnschuhmodellen deutlich ab. Auch wenn das ein abgedroschener Ausdruck aus fernen Kindheitstagen ist, kommt dieses Modell im wahrsten Sinne des Wortes „sportlich-elegant“ daher. Dies unterstreichen die Materalien des Uppers: gefertigt aus edlen Leder, Synthetik und gewachster Baumwolle. Dazu die klassische EVA Gummisohle. Der Schuh fällt jedoch ungewöhnlich weit aus, so dass Schmalfüßige eher den ZX 555 oder den Columbia wählen sollten. Mit seinem Preisschild, auf dem die Zahl 160 steht, kommt er vergleichsweise moderat daher. Bei allen Schuhen der Kollektion ist auf der Zunge als dezentes, aber bedeutungsstarkes Detail, der Union Jack eingearbeitet, der in die Deutschlandfahne übergeht. Insgesamt ist die Kollektion äußerst stimmig und wird bestimmt bald vergriffen und in der Folge unter Sammlern sehr begehrt sein.

IMG_9747   IMG_9738

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an das Team von Uebervart, das wir an diesem Pre-Release teilnehmen konnten.

Bei Uebervart Onlineshop können die Schuhe und Jacken ab 8. November 2014 pünktlich ab 0:01 Uhr online oder zu den regulären Öffnungszeiten im Laden erworben werden.