Zu Gast in der Hauptstadt des Ebbelwoi

„Frankfurt ist für einiges bekannt, sei es der wenig schmeichelhafte Titel „Hauptstadt des Verbrechens“, der gigantische Flughafen, das Bankenviertel oder deutscher Gangsterrap. Aber über allem thront der Ebbelwoi, der klassische hessische Apfelwein, der aus der Frankfurter Gastronomie nicht wegzudenken ist. Wir sind mit Billy Wagner, preisgekrönter Sommelier, nach Frankfurt gereist, um die Kultur rund um das ikonische Getränk kennenzulernen. Er hat sich im Sachsenhausener Ebbelwoi-Viertel mit dem Keltern des Weins beschäftigt und in etlichen traditionellen Ebbelwoi-Kneipen gezecht, um wirklich alles zu erkunden, was dieses Getränk so besonders macht.“

Quelle http://munchies.vice.com