KICKS R US 2014

Sneakergipfel im Frankfurter Bahnhofsviertel

10686700_716554801763962_4336503664156723232_n

Am 18.10 kommt es im Frankfurter Bahnhofsviertel zu einem Get-Together der Sneakerszene.
Die Alte Textilfabrik bietet die perfekte Location für ein familiäres Zusammentreffen von Turnschuhbegeisterten und denen die es noch werden wollen. Unter dem Titel bringen Jack Sehn und Ben Birkl, in Zusammenarbeit mit Puma, Frankfurt auf Deutschland’s Sneakerlandkarte. Sowohl private Sammler als auch bekannte Stores zeigen und bieten an was sie haben. Tauschen, kaufen, verkaufen, verhandeln…alles ist erlaubt und erwünscht.

10455335_716555255097250_126160159411133930_n
Der Wohlfühlfaktor ist den beiden Veranstaltern bei der ganzen Sache sehr wichtig. „Die Gäste sollen kaufen oder auch nicht. Sie sollen sich austauschen, was trinken, zusammen eine gute Zeit haben!“ sagt Jack. Ben ergänzt: „Auch Gäste die nicht tagtäglich mit Schuhen zu tun haben, sind herzlichst willkommen. Wir würden uns freuen wenn wir dem einen oder anderen das Thema Sneaker etwas näher bringen könnten.“ Für das leibliche Wohl sorgt CookingApe, die ebenfalls im Viertel ansässig sind. Das spart Transportwege und garantiert die Frische der Speisen. Auch Kunst und Lifestyle werden nicht zu kurz kommen. Neben einer Fotoausstellung, deren Verkaufserlöse an die Frankfurter Bahnhofsmission gespendet werden, sorgt ein American Barber für frische Haarschnitte auf dem Event. Auf der offiziellen Afterparty im Dough House, kann man dann den Tag perfekt ausklingen lassen. Dabei sein ist angesagt!
Eintritt : 5€

Quelle: KICKS R US 2014